More
    Start Schlagworte Befreiung

    SCHLAGWORTE: Befreiung

    Meine Angst und wie ich mich davon befreie

    In einer Zeit, in der nichts mehr so ist, wie es gerade noch eben schien, in der alle Sicherheiten mit einem einzigen Wimpernschlag infrage gestellt werden und in der wir uns täglich neu ausrichten müssen, ist es gut wenn wir Hilfsmittel haben, die unser Vertrauen stärken und unterstützen einen Weg aus den Ängsten zu finden.

    Wie gewinne ich mehr Lebenszeit?

    Der Tag hat 24 Stunden, doch öfters scheinen diese manchmal nicht genug zu sein, um alles zu erledigen. Es sind so viele Pflichten, die dich einschränken, die auch teilweise schon zum Zwang geworden sind. Lauter ehrenwerte Aufgaben oder liebgewonnene Gewohnheiten – und dennoch behindern Sie dich in deiner freien Entfaltung.

    Wie befreie ich mich von allem, was mich belastet?

    Wir gehen zu viele Verpflichtungen ein, die nur anderen etwas bringen. Willst du dich endlich wieder frei fühlen? Weil wir denken, dass wir es den anderen schuldig sind. Wir denken, dass man uns sonst nicht liebt, wenn wir es nicht tun. Doch du bist vor allem dir selbst etwas schuldig: Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Liebe.

    Wie kann ich mich befreien?

    Es ist Zeit loszulassen und sich zu befreien. Du willst dich gerne lösen und weißt nicht wie? Denn Loslassen ist jedoch nicht so einfach. Dennoch, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast.

    Wie kann ich endlich loslassen?

    Loslassen ist ein Modewort, dem kommst du nicht aus. Nun gut, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast. Leuchtet ein, aber allein das Wort "Loslassen" klingt nach Verzicht, nach Entbehrung.