More
    Start Schlagworte Sarah Ollrog

    SCHLAGWORTE: Sarah Ollrog

    Sarah Ollrog: Vergebung

    Warum glauben wir, nicht vergeben zu können? Weil wir wütend sind, weil wir enttäuscht sind, weil wir verletzt wurden. Also bleiben Wut, Enttäuschung und Verwundung in uns. Und wir bestrafen damit nicht den, der uns das alles zugefügt hat. Die Autorin Sarah Ollrog, will uns einen anderen Weg zeigen, den Weg der Vergebung.

    Sarah Ollrog: Es geht nur MITEINANDER

    WIR. Gemeinschaft. Verbindung. Miteinander. Diese Worte beschreiben für mich den Weg in eine friedvolle Zukunft, geprägt von Lebensfreude, Fülle und kreativem Flow. Weibliche Gestaltungskraft kann sich dann frei entfalten, wenn Frauen und Männer an einem Strang ziehen, erzählt uns jetzt eine unserer Autorinnen Sarah Ollrog.

    Wie viel Frau braucht unsere Zukunft?

    Autoren*innen des Engelmagazins und spirituelle Lehrer*innen sagen, wie weibliche Kraft den notwendigen Wandel vorantreibt. Und dass die neue Wertschätzung des Weiblichen nicht die Bedrohung, sondern vielmehr die Rettung des Männlichen sein kann. Eine Welt mit mehr Gefühl, Mitgefühl, Achtsamkeit, Sensibilität, mehr Fantasie.

    Sarah Ollrog: Die göttliche Stimme in dir

    Wie du deine göttliche Stimme hören und auf sie vertrauen kannst, erzählt die Autorin Sarah Ollrog. In der Stille hinter deinen lauten Gedanken und zwischen den Worten, die den ganzen Tag in deinem Kopf herumgeistern, gibt es eine ganz leise Stimme, die den ganzen Tag zu dir spricht. Es ist die Stimme der Liebe, des Friedens.