More
    Start Schlagworte Stärke

    SCHLAGWORTE: Stärke

    Was ist meine Kraftquelle?

    Kennst du das sicher auch das Gefühl der Ohnmacht? Du weißt ganz genau, dass du die Stärke hast, du den Mut hast, du über das Wissen verfügst und auch die richtigen Worte finden kannst, um mit dieser Situation fertig zu werden. Aber plötzlich ist alles weg! Danach, ja danach, fällt dir ein, wie du hättest brillieren können.

    Die Farben der persönlichen Weiterentwicklung

    Hast du manchmal das Gefühl, festzustecken? Der Alltag hetzt uns durchs Leben. Die Arbeit, die Familie, Kinder, Haushalt lässt viele Menschen keine Zeit für einen klaren Gedanken. Und so versuchen sie alten Probleme auf alten Wegen zu lösen, so ganz nebenbei, wenn noch ein paar Minuten vor dem erschöpften Einschlafen bleiben.

    Das Wichtigste in meinem Leben

    Alles in unserem Leben können wir auf eine komplett neue Basis stellen, sei es nun unser Beruf, unsere Wohnstätte, unsere Beziehungen oder sogar unsere spirituelle Bewusstseinsreise. Wir könnten das immer und zu jeder Zeit, das ist schon klar, aber dieses Jahr trägt jetzt eine besonders starke Energie für Erneuerung in sich. 

    Vertraust du deiner inneren Stimme?

    Es fällt den meisten von uns gerade in Momenten von Unsicherheit schwer auf unsere innere Weisheit zu hören. Aber der Schlüssel für ein unabhängiges und glückliches Leben liegt in dir und nicht außerhalb von dir. Deshalb nimm dir jetzt einmal pro Tag einige Momente Zeit für die nur dich sind und die Stärkung deiner Intuition.

    Olten: Was die Seele stark macht!

    Nachmittagskurs „Was die Seele stark macht! Innere Stärke in herausfordernden Zeiten“ mit Jana Haas   Datum: Donnerstag, 29.10. Info: www.forum-cam.ch

    Saskia Winkler: Innere Stärke durch schamanische Rituale

    Kennst Du das? Du nimmst Dir etwas vor und möchtest es wirklich, wirklich durchhalten. Doch dann gibt es immer wieder Situationen und Menschen, die stärker sind als Dein eigener Wille. Ein Beispiel. Du bist im Urlaub und hast Dir vorgenommen, kaum Alkohol zu trinken. Du willst Dir einfach Mal was Gutes tun, auf Deinen Körper