More

    Aura Soma

    Wie kann ich endlich loslassen?

    Loslassen ist ein Modewort, dem kommst du nicht aus. Nun gut, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast. Leuchtet ein, aber allein das Wort "Loslassen" klingt nach Verzicht, nach Entbehrung.

    Wer bin ich?

    Du hast getan, was andere von dir erwarten, aber nicht, was du von deinem Leben erwartet hast. Nur wer in sich ruht, sich selbst vertraut und an sich glaubt, wird sein wahres inneres Potenzial nutzen und sich verwirklichen können. Denn selbst die erfolgreichsten Menschen stellen sich die größte Frage des Lebens: Wer bin ich?

    Wo finde ich Trost?

    Zeiten des Umbruchs sind Zeiten des Abschieds. Manchmal ist es vielleicht ein Lebenstraum oder ein großer Wunsch, von dem wir uns verabschieden mussten. Manchmal auch von Menschen oder von Freunden. Uns erfüllt Trauer und vielleicht Enttäuschung. Wir suchen Trost. Etwas, das uns das Gefühl gibt, aufgehoben, geborgen zu sein.

    Kann ich mich von Vergangenem befreien?

    Wenn du dich in angenehmen Situationen nicht so richtig freuen kannst. Oder wenn du dich immer schlapp und mutlos fühlst, weil du immer daran denken musst, was du in der Vergangenheit erlebt hast, wird es Zeit, dass du dich davon befreist. Das Aura-Soma-Orakel zeigt dir, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen kannst.

    Wie komme ich zu mehr Selbstvertrauen?

    Einige kennen die Gefühle, wenn man sich ständig mit anderen vergleicht. Mein Nachbar hat einen viel schöneren Garten, eine bessere Ausstrahlung, einen gut bezahlten Job, eine bessere Karriere. Aber müssen wir uns mit anderen vergleichen? NEIN! Du bist einzigartig. Jeder hat andere Talente und Stärken, das ist gut so.

    Wie erreiche ich das Herz anderer?

    Ein nettes Wort kann dir Mut und Zuversicht schenken. Die Macht der Freundlichkeit verbindet dich mit den Menschen, lässt Mitgefühl erwachen, gibt ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl und schweißt uns auch zusammen. Kannst du der Welt dein Lächeln zeigen? Dein wahres Gesicht, ohne dass Blockaden und Vorurteile im Weg stehen?

    Was hilft mir gegen den Stress?

    Stress ist ein gutes Gefühl, puscht uns, wenn es uns gelingt, dieses als Herausforderung zu empfinden. Stress spornt uns an und weckt unsere stärksten Kräfte. Der Stress kann dich aufscheuchen, gleichzeitig fesseln. Doch gerätst du oft und schnell in Hektik? Oder auch unter Stress? Dagegen hilft nur eines, deine innere Ruhe.

    Was braucht mein inneres Kind?

    Erinnerst du dich noch daran, wie es damals war, als du morgens voller Freude aus deinem Bett gesprungen bist, weil wieder ein Tag mit all seinen Abenteuern vor dir lag? Wahrscheinlich nicht, weil dein inneres Kind schläft. Wie in den meisten von uns allen. Entdecke deine spielerische Leichtigkeit und kindliche Begeisterung.

    Wie befreie ich mich vom Leistungsdruck?

    Wir hetzen durchs Leben, stehen unter ständigem Zeitdruck, werden durch den Alltag gejagt und lassen uns die Lebensfreude nehmen. Du fühlst dich durch den Alltag gejagt und willst dich befreien? Stell dir doch einmal die Frage: Was ist denn so wichtig in unserem Leben, dass wir dafür unsere Freude und Freiheit opfern müssen?

    Welche Botschaft hat mein Engel für mich?

    Die Hektik des Alltags entfernt uns immer weiter von unseren Engeln. Sie sind bei dir, gerade in schwierigen Situationen scharen sich die Engel um uns, helfen und beschützen uns. Dein Engel ist immer für dich da. Nur spüren wir es nicht immer. Es liegt meist an uns und nicht an unseren Engeln, die lassen uns niemals im Stich.

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Folge dem Stern

    Christel Stuhldreier erzählt uns eine sehr spannende Geschichte von einer junge Frau, die sich auf den Weg gemacht hatte, die Welt zu erkunden.

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.