Startseite / Aktuell / Melonen-Kokos-Eis

Melonen-Kokos-Eis

Was gibt es bei dieser Hitze Leckereres als ein Eis?! Selbst gemacht und vegan: Melonen-Kokos-Eis.

Zutaten:
400 ml Kokosmilch
180 g Melone
5 EL Apfeldicksaft
1 TL Pfeilwurzelmehl
Mark einer Vanilleschotte
200 ml vegane Schlagcreme

100 g Melone, fein gewürfelt
2 EL Ahornsirup
2 EL Zitronenmelisse
1 Karlsbader Waffel

Zubereitung:

Von der Kokosmilch 4 EL abschöpfen und mit dem Pfeilwurzelmehl glattrühren. Die restliche Kokosmilch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen, Pfeilwurzelmehl unterrühren und einmal aufkochen lassen. Die Melone grob würfeln und mit dem Apfeldicksaft zur Kokosmilch geben. Mit dem Stabmixer sehr fein pürieren und auskühlen lassen. In die Eismaschine füllen und gefrieren. Die feinen Melonenwürfel mit Ahornsirup und Zitronenmelisse mischen und eine Zeit lang in der Marinade lassen. Die vegane Schlagcreme aufschlagen. Das Meloneneis in Schalen portionieren, Schlagcreme und marinierte Melonen darauf anrichten und mit Waffeln servieren.

Lesen Sie auch

Vierköpfige Familie

Jeanne Ruland: Eltern sind Engel in Ausbildung

Eltern werden und sein ist für ENGELmagazin-Autorin Jeanne Ruland ein göttlicher Auftrag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen