More

    Meditation

    Michaela Merten: Der Weg des Erfolgs

    Du bist ganz entspannt und genießt es, auf deinen Atem zu achten. Stell dir nun vor, wie du am Anfang einer prachtvollen Allee stehst. Entschließe dich, sie entlangzugehen. Deine Aufmerksamkeit ist auf den Weg gerichtet und du nimmst die Geräusche und Farben um dich her mit allen Sinnen wahr. Spüre wie sich alles in dir fügt.

    Michaela Merten: Ich lasse los und entspanne mich

    Lass alle Anspannung in deinem Körper los. Lass deine Beine los, spüre, wie dein Becken schwer auf der Unterlage liegt. Dein Rücken wird schwerer und schwerer und deine Schultern liegen schwer auf der Unterlage. Spüre in deinen Körper hinein, ob du an irgendeiner Stelle festhältst, wenn ja, dann atme in diese Stelle hinein.

    Prinzessin Märtha Louise & Elisabeth Samnøy: Frag dein Herz

    Setz dich aufrecht, bequem hin, schließ die Augen, atme einige Male tief ein und aus. Lass alles los, was du getan hast oder tun willst, komm ins Hier und Jetzt. Lass deine Aura eine Armlänge von deinem Körper entfernt einrasten. Meditiere mit Prinzessin Märtha Louise & Elisabeth Samnøy und höre, was dein Herz dir sagt.

    Maria Boettner: Du hast Pause

    Die Gründerin der App, „Du hast Pause“, Maria Boettner beantwortet uns ein paar Fragen rundum das Thema Selbsterkenntnis, Meditationen und wie Meditationen Schlafstörungen positiv beeinflussen können. Die tägliche Dosis zum Entspannen, Auftanken und Erwachen. Erinnere dich an das Zuhause in dir selbst, wo die Liebe regiert.

    Michaela Merten: Achtsamkeit für Veränderung

    Nimm diese Veränderung wahr und beobachte, wie sie sich entwickelt. Lass dir Zeit, sie ganz genau zu betrachten. Wenn Gefühle hochkommen, dann gehe achtsam und aufmerksam mit ihnen um. Was sind das für Gefühle? Die ENGELmagazin-Autorin Michaela Merten verhilft dir mit dieser Meditation zu mehr Achtsamkeit für Veränderungen.

    Daniela Hutter: Mach deine Seele stark!

    Fast jeder Mensch erleidet im Laufe seines Lebens verschiedene Krisen oder Schicksalsschläge: Sei es eine Trennung, schwere Erkrankung, Tod von nahestehenden Menschen, Verlust des Arbeitsplatzes oder andere besondere Lebenssituationen. Die letzten Monate zeigt, wie wichtig ein gesundes Immunsystem für unseren Körper ist.

    Michaela Merten: Der Schatz in mir

    Du bist ganz ruhig und entspannt. Konzentriere dich weiterhin darauf, deinen Atem zu beobachten, genieße es, nichts anderes zu tun. Stell dir vor deinem geistigen Auge vor, dass du mitten im Wald auf einer wunderschönen Blumenwiese stehst. Da siehst du einen Schmetterling um dich herumflattern, der Kontakt zu dir aufnimmt.  

    Susanne Hühn: Kontrollverlust darf zu Vertrauen führen

    Wir erschaffen uns selbst, dass wir uns liebevoll führen lassen: von Gott in Zusammenarbeit mit unserer eigenen Seele. Die Autorin Susanne Hühn sagt, wir sind auf diese Zeit vorbereitet worden, ja, wir sind die Gestalter dieser Zeit. Unsere Bewusstseinsarbeit hat genau dazu geführt, dass wir jetzt in diesem Übergang sind!

    Sharon Gannon: Gute Laune kann man üben

    Die Yogalehrerin Sharon Gannon zeigt uns hier ein paar kleine Rituale, die sie schon lange zelebriert. Denn Lebensfreude kann man auch üben und gute Laune ist reine Gewohnheit. Im Laufe der Zeit wird Ihre Disziplin zu Ergebnissen führen, die Praxis wird zur zweiten Natur und Sie werden mühelos in dankbarer Stimmung aufwachen.

    Simone Rohrer: Heile deine Beziehung

    Wir leben alle in Beziehungen, ob wir wollen oder nicht. Manche sind bereichernd, manche schmerzhaft, manche nur eine Erinnerung. Immer wieder wird einem gesagt, man soll schwierige Beziehungen loslassen. Doch kann ich eine Beziehung wirklich loslassen? Ich habe lange versucht, Beziehungen loszulassen, die mir nicht guttun.

    Engelwege

    Sandra Stelzner-Mürköster: Die Kraft des violetten Baumes

    Sandra Stelzner-Mürköster lädt Dich ein ihr zu folgen in eine wunderbare Welt, eine Welt in der Magie und Zauber ganz natürlich sind.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen