More

    Spirituelle Lehrer/ Autoren

    Gudrun Spitzl-Taschenberger: Die kleinen Gesten der Liebe

    Sanft breitet es sich aus. Es beginnt mit einem kleinen Zucken der Mundwinkel und einer sanften Veränderung der Energie im Inneren. Etwas in mir wird weicher und leichter. Bevor ich es wahrnehmen kann, spüre ich es. Über die kleinen Gesten der Liebe und auch die eines Lächelns, erzhält uns Gudrun Spitzl-Taschenberger. Es b

    Béatrice I. Ruh: Lächeln ist: Liebe, Freude, Dankbarkeit, verstehen, Güte, Glückseligkeit…

    Wusstest du, dass du mit einem Lächeln geboren wurdest und bereits im Bauch gelacht hast? Babys lächeln zum Klang der menschlichen Stimme. Lächeln ist eine einheitliche biologische Ausdrucksform aller Menschen, evolutionär bedingt und sogar eine eigene Sprache; es unterdrückt unsere Kontrolle über sämtliche Gesichtsmuskeln.

    Christina Pelican: Das Lächeln bringt uns die Leichtigkeit zurück

    Ein Lächeln, das von innen kommt, da steckt so viel Liebe drin, dass es Eisblöcke zu schmelzen vermag. Diese Liebe, Freude und Hoffnung dürfen jeden Tag versprüht werden. Das werden sie leider nicht, oder nur sehr spärlich. Laut Studien lächeln Erwachsene nur ca. 20-mal am Tag. Babys lächeln jedoch bis zu 300-mal täglich.

    Christine May: Wenn du lächelst, darfst du Wunder erwarten

    Auf die Frage, nach dem Sinn des Lebens hat der Dalai Lama geantwortet: „Ich denke der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.“ Wir alle wissen: Wahres Glück beginnt immer in uns selbst. Eine der größten Superpowers, um Glück zu spüren, ist die Kraft unseres eigenen Lächelns. Wenn du lächelst, erwarten dich Wunder.

    Mathilde Steer: Wir und das Leben werden heller und leuchtender

    Dass Kinder bis zu 300-mal am Tag lachen und Erwachsene nur 20-mal die Mundwinkel nach oben ziehen, stimmt mich nachdenklich. Es ist bekannt, dass lächeln pure Energie in Bewegung setzt und körperliche Prozesse positiv beeinflusst. Über die Kraft und auch über die Wirkung des Lächelns, schreibt unsere Autorin Mathilde Steer.

    Pierre Franckh: Lächle, und dir wird ein Lächeln begegnen

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Nathalie Hutt: Du wirst zu einem Boten der Liebe

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Karina Wagner: Lächeln – Der Engel an meiner Seite

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Johanna Kramer: Gott lächelt ganz bestimmt

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Dr. Hans Christian Meiser: „Ein Lächeln öffnet das Herz“

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Engelwege

    Katharina Strätling: Familie

    Katharina Strätling hat uns ein wunderschönen, rührenden Text zum Thema "Familie" geschrieben. Vor allem, weil momentan in

    Meist gelesen