More

    Deine Geschichte

    Sylvia Prehn: Magischer Lichterwald

    Schnee fällt in dichten Flocken auf die Fahrbahn und verwandelt sich vor den Scheinwerfern meines Wagens in grauen Matsch, doch an den Seitenstreifen ist trotz der Dunkelheit bereits ein weißer Rand zu sehen. Das Autofahren ist anstrengend, auch wegen des Verkehrs auf der viel befahrenden Straße. Im Radio läuft der alte Song

    Wellness-Programm für die Seele

    Manchmal wird einem die Sicht auf das Wesentliche, auf das Schöne vernebelt und man hat das Gefühl, dass nichts mehr geht. Ich habe mir aber zum Ziel gemacht, dass der Ausdruck 'Es geht nicht' bei mir keinen allzu grossen Stellenwert bekommt, stattdessen fragt sich die Mandala-Designerin SuzAna Senn-Benes dann: "Wie geht es?"

    Sylvia Prehn: Mondlicht

    Die Präsentation am heutigen Nachmittag war ein voller Erfolg gewesen. Zufrieden trinke ich einen Schluck Kaffee, als kurz darauf das Telefon klingelt. Mein Blick gleitet zur Uhr an der Wand und ich frage mich, wer mich zu dieser späten Stunde noch versucht zu erreichen. Als ich den Hörerabnehme, überfällt mich der Anrufer mi

    Sandra Stelzner-Mürköster: Vertrauen ins Leben

    Sandra Stelzner-Mürköster möchte Dich nun auf eine Reise führen, die Dich zu Dir und zu Deinem Kern bringt und Dich einladen, Dich selbst zu betrachten. Es ist gar nicht so schwer, lass dich fallen und stelle Dir hierfür vor, dass Du auf einer wunderschönen Wiese stehst, es ist Sommer und der Wind weht leicht durch Dein Haar.

    Sarah Backes: Du bist, was du isst!

    Sarah Backes hat sich 7 Tage lang nur von Wildpflanzen ernährt. Wie es Ihr dabei ging, wie sich diese Umstellung auf Ihren Körper und Sie selbst ausgewirkt hat, erzählt Sie uns jetzt. Unteranderem spricht Sie auch darüber, wie Sie die Reaktion Ihres Körpers am Anfang dieser Woche überrascht und auch etwas verwundert hat.

    Martina Schulz: Kleines Licht ganz groß

    "Hoppla, hoppla, hui, hui hui, jetzt bin ich wohl aus dem Himmel gefallen". Rappelt sich Kleines Licht auf und ordnet seine Strahlen. Was mach ich jetzt nur? Ausgerechnet heute am Heiligabend. Das hat mir gerade noch gefehlt. Suchend blickt sich das Licht um und stellt fest, dass es sehr finster ist. Es fragt sich ob sein Lic

    Sandra Stelzner-Mürköster: Der Traum vom großen Glück

    Schließe Deine Augen und atme, atme ganz tief und bewusst ein und aus, ein und aus. Es geht um den Traum vom großen Glück, deinen Traum vom großen Glück. Und ich frage Dich nun, bist Du bereit das Geheimnis in Dir zu entdecken, das Dir ermöglicht diesem Traum näher zu kommen? Diese Frage stellt uns Sandra Stelzner-Mürköster.

    Sternen-Fee Lumina

    So langsam wird es dunkel im Feenreich. Die Sonne geht hinter den Bergen unter und der Mond ist schon am Himmel zu sehen. Es war ein wundervoller Tag heute. Die Feen gehen nach und nach ins Bett. Kurz darauf werden in den Häusern die Lichter ausgemacht. Ruhe und Zufriedenheit ist zu spüren. Nur in einem Haus brennt noch Li

    Glitzer-Fee Luise

    Eines Morgens, als ich aufwache, funkelt und glitzert es um mich herum. Was ist denn das? frage ich mich. Woher kommt all dieser Glitzerstaub? Ich setze mich in meinem Bett auf, reibe mir die Augen und denke: Vielleicht ist das alles nur ein Traum? Es bleibt leuchtend und funkelnd in meinem Zimmer. Jetzt will ich wissen, w

    Johannes Verrieth: Unterbewusstsein und Beziehungen

    Wenn wir Beziehungen eingehen spielen wir das wieder neu auf was schon vorher da war. Sicherheit ist uns viel viel wichtiger als Glück, wir wollen nichts Neues…Meistens passiert folgendes: Wir Spiegeln eines von 5 Mustern wieder. Über diese 5 Muster erzählt uns Johannes Verrieth und zeigt uns Übungen um diesen zu entfliehen.

    Engelwege

    Sylvia Prehn: Magischer Lichterwald

    Schnee fällt in dichten Flocken auf die Fahrbahn und verwandelt sich vor den Scheinwerfern meines Wagens in grauen Matsch,

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.