More

    Sabrina Fox: Wir verbreiten Schönheit und Harmonie

    Die Welt, die ich mir wünsche, könnte so aussehen: Jede*r von uns ist wach und bewusst, um selbstständig gesunde Entscheidungen zu treffen: Was wir konsumieren, was wir hinterlassen und was wir benutzen. Wir verbreiten Schönheit und Harmonie. Es ist selbstverständlich geworden, dass wir uns respektvoll und achtsam mitteilen.

    Genauso wie das Wissen, dass jedes Wesen wertvoll und Sterben nur der Wechsel von einem Zustand in einen anderen ist. Wir sehen uns als das, was wir sind: unendliche Seelen, die hier einen Körper haben, um „mitzuspielen“. Wir werden Kinder nicht mehr einfach nur so in die Welt setzen, sondern wir wissen um die wache Notwendigkeit der Elternschaft. Jede*r gestaltet sich das Leben nach den eigenen Vorlieben und nach dem, was gerne getan wird. Es gibt nichts, was wichtiger bzw. besser geachtet wird. Es wird eine gemeinschaftliche, demokratische Regierung geben. Ich sehe ein, dass ist vielleicht für manche zu utopisch. Aber wenn schon, denn schon, oder?

    „Jedes Wesen ist wertvoll und Sterben nur der Wechsel von einem Zustand in einen anderen.“
    Sabrina Fox

     

    Möchtest du mehr über das Thema und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier


    Online-Kurse zur Selbsterkenntnis bei www.sinnsucher.de
    So bleiben wir in Kontakt: sabrinafox.com
    Neues Buch: „Wenn wir uns trennen lernen wir uns kennen. Ein Beziehungsbuch“ Goldmann-Verlag

    Engelwege

    Nathalie Hutt: Der Ruf nach Liebe

    Die Liebe ist wie das Wasser: Sie findet immer ihren Weg. Das spirituelle Grundlagenwerk Ein Kurs in Wundern lehrt uns, dass „alles entweder Liebe oder ein Ruf nach Lie

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.