More

    Susanne Hühn: Werde zum Schmetterling & flieg!

    „Wenn die Raupe denkt, die stirbt, wird sie zum Schmetterling“ – die Autorin Susanne Hühn erklärt, was wir von dem Tierchen noch lernen können. Wir spüren, dass wir uns oft verändern müssen, um uns zu befreien und endlich zu unserem wahren Ich zu finden. Genau wie sich die Raupe verändern muss, um zum Schmetterling zu werden.

    Das Gleichnis aus der Natur zeigt uns, was wir aus dem einsamen, dramatischen Transformationsprozess der Raupe für den Umgang mit unseren eigenen Zweifeln und sinnlosen Kämpfen lernen können.

    Stellen wir uns eine Raupe vor: Sie tut nichts als fressen und wachsen. Wenn sie eine gewisse Reife erreicht hat, bilden sich in ihr sogenannte Imago-Zellen. Sie enthalten die Informationen des Schmetterlings. Was macht die Immunabwehr der Raupe? Sie zerstört sie! Doch bereits jetzt beginnt die Raupe sich zu verpuppen, auch wenn ihr Inneres die neuen Zellen als feindlich einstuft. Sie schafft sich einen sicheren Raum und verliert dadurch den Kontakt zu ihren Raupenfreunden und ihrer Umwelt. Die neuen Zellen wachsen weiter in ihr und ihr Immunsystem wehr sie ab. Gleichzeitig, es ist wirklich dramatisch, sorgen Enzyme dafür, dass die ursprünglichen Raupenzellen aufgelöst werden. Sie stirbt fast, während das Neue in ihr entsteht. Jetzt geschieht ein Wunder.

    Nun wird sie also zum Schmetterling, doch der beschwerliche und einsame Weg ist noch nicht zu Ende. Denn sie muss sich selbst aus dem Kokon herausschälen. Hilft man ihr, stirbt sie. Sie braucht diesen Geburtsprozess, er gehört zur Transformation dazu.

    Ist das nicht einfach großartig, was sie leistet?

    Was wir vom Schmetterling für unsere eigenen Veränderungsprozesse lernen können, liest du in der aktuellen Ausgabe des ENGELmagazins 3/2017.

    Susanne Hühn
    Der Imago-Prozess
    Verlag: Schirner
    ISBN: 978-3-8434-1270-4

     

    Bestelle das Buch jetzt im Mondhaus-Shop

     

    Susanne Hühn ist ausgebildete Lebensberaterin und ganzheitliche Physiotherapeutin. Sie schreibt spirituelle Selbsthilfebücher und gibt Channelings und Meditationskurse für Erwachsene und Kinder. Seit 1986 begleitet sie Menschen auf dem Weg ihrer Gesundung. www.susannehuehn.de

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Folge dem Stern

    Christel Stuhldreier erzählt uns eine sehr spannende Geschichte von einer junge Frau, die sich auf den Weg gemacht hatte, die Welt zu erkunden.

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.