Startseite / Aktuell / Apfelschalentee

Apfelschalentee

Perfekt für die kalten Tage zum genießen: Der Tee von Roland Rauter nach einem alten Familienrezept.

Zutaten
30 g getrocknete Apfelscheiben
1 Liter Wasser
1 Zimtstange
3 grüne Kardamomkapseln
6 Stück Gewürznelken
5 EL brauner Rohrzucker (optional)

Zubereitung
Der Fastentee basiert auf einem Rezept meiner Großmutter, der Unterschied zum Original­rezept besteht darin, dass dieser Tee ursprünglich mit getrockneten Apfelschalen hergestellt wurde. Ich nehme dazu Apfelscheiben und habe das Rezept um einige Gewürze erweitert. Sie beleben den Tee zusätzlich und geben ihm mehr Kraft. Der Apfelschalentee war und ist ein wichtiger Vitaminspender. Die getrockneten Apfelscheiben und die Gewürze mit kaltem Wasser in einem Topf am Herd zum Kochen bringen. 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Mit dem Rohrzucker süßen. Alternativ können Sie auch mit Stevia süßen.

Lesen Sie auch

Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen