More

    Dinkel-Vollkornbrot mit Koriander

    Dinkel-Vollkornbrot backen leicht gemacht. Ein herzhaftes, leckeres Rezept.

    Zutaten:
    670 g lauwarmes Wasser
    500 g Vollkorn Dinkelmehl
    200 g Vollkorn Weizenmehl
    1 EL Salz
    1 TL Koriander, gemahlen
    1 ½ TL Apfelsüße
    20 g Hefe
    Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche

    Zubereitung:
    Die Hefe im lauwarmem Wasser auflösen. Salz, Koriander und Apfelsüße dazugeben und gut verrühren bis sich das Salz auflöst. Vollkorn Dinkelmehl und das Vollkorn Weizenmehl mit einem Kochlöffel in das Wasser einrühren, so das ein zäher, klebriger Teig entsteht.
    Die Schüssel mit dem Teig mit Frischhaltefolie abdecken und bei Zimmertemperatur für mindestens 12 Stunden gehen lassen.
    Ein großes Stück Backpapier kräftig mit Mehl bestäuben und den Teig darauf legen. Den Teig mit Mehl bestäuben. Nun den rechten Teigrand zur Mitte falten, anschließend den linken , oberen und unteren Teigrand zur Mitte falten. Den Teig erneut mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Geschirrtuch abdecken und weiter 2 Stunden gehen lassen.

    Das Backrohr ca. 30 Minuten vor Gehzeit-Ende des Teiges auf 250°C vorheizen. Einen schweren Topf inklusive Deckel, ich verwende dafür eine Gusseisen Bräter, auf die mittlere Schiene des Backrohrs stellen und mit erhitzen.
    Den Brotteig etwas zusammen­schieben und den Teig mit der Faltnaht nach unten auf ein Backpapier legen. Den vorgeheizten Topf aus dem Ofen nehmen und den Brotteig in den Topf legen. Den Teig mehrmals einschneiden und mit dem Deckel ins Backrohr zurückstellen und 30 Minuten backen. Den Deckel abnehmen und die Hitze auf 210° reduzieren und das Brot für weiter 20 Minuten backen.
    Das Brot aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Anschließend das Brot aus dem Bräter nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Tipp: Statt dem Koriander kannst du auch eine Mischung aus etwas Fenchel und Kümmel ins Brot geben oder ganz auf die Gewürze verzichten.

    Engelwege

    Sandra Stelzner-Mürköster: Die Kraft des violetten Baumes

    Sandra Stelzner-Mürköster lädt Dich ein ihr zu folgen in eine wunderbare Welt, eine Welt in der Magie und Zauber ganz natürlich sind.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen