Startseite / Aktuell / Lass dein Licht (wieder) erstrahlen

Lass dein Licht (wieder) erstrahlen

Du bist so einzigartig perfekt, so wundervoll, so liebenswert… Was? Du glaubst das nicht? 

Du hast wahrscheinlich, wie alle von uns, zeitweilig vergessen, wo Du herkommst. Und – was noch wichtiger ist: WER DU WIRKLICH BIST!

Bevor wir hier (wieder einmal) auf die Erde gekommen sind, haben wir eine Vereinbarung mit ‚oben‘ getroffen, die da lautet: Du weißt ab Deiner Zeugung nicht mehr, woher Du kommst und aus was Du gemacht bist. Und wir haben zugestimmt!

Wir vergaßen, dass wir von der Liebe kommen und reine Liebe sind!
Weil wir wussten, dass wir sonst nicht die Erfahrungen machen könnten, für die wir hier angetreten sind! Ich verwende gerne den Vergleich unseres Lebens mit einem Theaterstück: Alle unsere Mitmenschen sind Theaterschauspiel – Kollegen von uns. Sie spielen ihre Rolle in unserem, genauso, wie wir eine bestimmte Rolle in ihrem Leben zu spielen haben. Es ist Dir bestimmt auch schon einmal aufgefallen, dass Du nach einer gewissen Situation nicht erklären konntest, warum Du so seltsam gehandelt hast. Hier hat sich Deine Seele kurz eingeschaltet und Deine Rolle korrekt gespielt- für den Anderen. Denn der Andere musste (wollte) diese Erfahrung machen, damit er etwas ‚lernen‘ kann.

Und genauso geht es uns auch. Wir verstehen unsere Mitmenschen oft nicht. Wir können nicht nachvollziehen, wieso sie so oder so reagieren. Und das macht etwas mit uns… Wir fühlen etwas. Wir fühlen ein bestimmtes Gefühl. Und das ist meist nicht sehr schön. Dieses Gefühl ist uns oft teilweise sehr unangenehm. Es ist sogar so, dass wir dieses Gefühl überhaupt nicht haben, nicht fühlen wollen! Wir wollen es weghaben, wegschieben und unterdrücken es schließlich. Das beginnt bereits in unserer Kindheit! Und da liegt der Hund begraben.

Bereits in unserer Kindheit wurden wir durch Verhaltensweisen anderer geprägt, was in der Fachsprache konditioniert bedeutet. Wir durften oft nicht das tun, was wir wollten. Wir wurden fast täglich dafür gerügt, oder sogar bestraft, wenn wir uns nicht so verhalten haben, wie die Eltern es sich vorgestellt hatten.

Das Licht in uns wurde nach und nach mehr und mehr gedimmt oder sogar ausgeknipst.
Und wir hörten auf zu strahlen… Doch die Eltern hatten nicht Recht! Sie wussten es zum damaligen Zeitpunkt nur nicht besser! Sie haben das getan, wovon sie dachten, es sei richtig und korrekt! Und auch die Eltern sind Schauspielkollegen in unserem Leben. Jedoch hast Du Dich damals als kleines Kind nicht dagegen wehren können! Du warst ja abhängig von Ihnen.

Doch:
Nun bist Du es nicht mehr!!!! Nun kannst Du Dir aussuchen, wer Du wirklich sein möchtest. Du kannst selbst- ganz alleine – Dein Licht, das immer schon in Dir schlummert, wieder einschalten.

Lass Dein Licht wieder leuchten!
Lass Dein Licht wieder strahlen!
Es ist Dein Geburtsrecht!

Du bist so einzigartig perfekt,
so wundervoll,
und so sehr liebenswert…

 

Über die Autorin

Über die Autorin

Christina Augenstein ist erfolgreiche Glücksexpertin seit über 11 Jahren und begeistert täglich tausende von Menschen mit ihrer entwaffnend ehrlichen Herzlichkeit.
Sie findet, dass jeder es verdient hat, glücklich zu sein!

Mehr Infos über Christina, ihre Arbeit und Seminare erhält man unter: www.christina-augenstein.com

Lesen Sie auch

Karottensuppe

Genießen Sie die Karottensuppe an regnerischen, kalten Tage zum Aufwärmen von innen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen