More

    Michaela Merten: Glücklich mit dieser Dankbarkeits Meditation

    Lege dich ruhig und entspannt hin. Erlaube deinem Körper, sich vollkommen der Unterlage hinzugeben. Deine Gliedmaßen liegen locker, entspannt da. Spüre wie dein Körper schwerer und schwerer wird. Nimm ein paar tiefe Atemzüge. Lass alle Alltagsgedanken hinter dir und erlaube dir für diese Weile, dich nur dir selbst zu widmen.

    Dein Atem fliesst ruhig und entspannt ein und aus. Ein und aus. Spüre wie du mit jedem Atemzug in eine tiefere Entspannung hinein gleitest.

    Lenke nun deine Aufmerksamkeit auf deine Füße. Stell dir vor deinem inneren Auge vor, wie sie von Licht durchflutet werden. Gehe weiter zu deinen Unterschenkeln, auch sie werden von Licht durchflutet. Weiter über deine Knie, Oberschenkel, Unterleib, Bauchraum, Brustkorb, Hals, Kopf, Gesicht, Augen, das Licht durchflutet deinen ganzen Körper. Mit jedem Atemzug atmest du mehr Licht hinein. Spüre nun, wie jede Zelle deines Körpers voller Licht ist.

    Lasse langsam ein Bild vor deinem inneren Auge aufsteigen für etwas wofür du dankbar bist. Das kann Dankbarkeit für deinen Körper sein, dass er dir so treu dient, das kann Dankbarkeit für deine Familie sein, das kann Dankbarkeit für das Wunder des Lebens an sich sein, Freunde, Kinder, Nachbarschaftliche Hilfe. Und auch Dankbarkeit für kleine wundervolle Dinge oder Begebenheiten wie ein leckeres Essen, ein freundliches Lächeln in der U-Bahn oder auf der Straße. Ein lustiger Augenblick mit einem Tier, deinem oder einem anderen. Oder auch Dankbarkeit für etwas Schönes in der Vergangenheit. Finde etwas, wofür du zutiefst dankbar bist. Halte dieses Bild vor deinem geistigen Auge und sage: „Ich danke dafür.“

    Lenke deine Aufmerksamkeit nun auf dein Herz. Spüre, wie diese Dankbarkeit dein Herz öffnet, wie das Gefühl der Liebe und Dankbarkeit aus deinem Herzen strömt und sich im ganzen Körper verbreitet. Genieße dieses Glücksgefühl eine Weile.

    Spüre, wie dein Herz offen und weich wird, wie du selbst liebevoll und weich wirst. Danke in Gedanken allen Bildern und Begebenheiten die hochkommen. Danke auch für deine Fähigkeiten, deine Eigenschaften. Ja, danke auch dir selbst, dass du so wundervoll deinen weg gehst. Dich immer wieder für neue Dinge öffnest und nicht aufgibst. Danke dir und deinem wundervollen Wesen.

    Sage dir nun:
    Danke dass ich da sein darf.

    Danke dass ich das Wunder des Lebens mit meinen Augen betrachten darf.

    Danke dass ich liebevolle Menschen um mich habe, die mich verstehen und in verzagten Zeiten immer wieder aufrichten.

    Danke, dass meine seelische Entwicklung voranschreitet und ich beschützt bin.

    Danke für alle meine Fähigkeiten.

    Spüre und genieße noch eine Weile dieses Glücksgefühl, dass alles gut so ist, wie es ist. Es gibt nichts dazuzutun, nichts hinweg zunehmen. Alles ist gut so wie es ist und auch du darfst so sein wie du bist.

    Sage dir nun:
    „Ich bin glücklich so wie es ist. Ich bin bereits glücklich. Von hier aus kann ich noch glücklicher werden, wenn es denn mein Wunsch ist. Meine Basis ist das Glück. Ich bin glücklich und zufrieden.“

    Spüre wie sich diese Erkenntnis in deinem ganzen Körper ausbreitet.

    Sage dir immer wieder: Ich bin glücklich und zufrieden. Mein Leben ist voller Glück. Ich bin glücklich und dankbar, dass es so ist.

    Genieße noch eine Weile dieses Gefühl, bevor du wieder ins Tagesbewusstsein zurückkehrst.

    Lass dich nun langsam wieder zurückholen ins hier und jetzt. Atme ein paarmal tief durch, gerne kannst du ein paarmal tief seufzen. Strecke deinen Körper und öffne langsam die Augen. Nimm dieses Glücksgefühl mit in deinen Tag und schenke dir und den anderen von deinem Glücksgefühl.

     

    Als Coach, Motivationstrainerin, Keynote-Speakerin und Bestsellerautorin unterstützt sie Menschen dabei, glücklich und erfolgreich zu werden, ihre Selbstliebe zu entwickeln den inneren Kritiker auszuschalten und das innere Kind zu erlösen.
    Wir alle brauchen in den Zeiten der „tiefsten Nacht“ eine unterstützende Hand, die uns den Weg zeigt – genau dafür ist Michaela da, das ist ihre Berufung.Ihr Erfolgsprogramm zum Thema Selbstoptimierung und Glücksfähigkeit, hinführend zu mentaler Stärke durch Meditation und selbstgesteuerte Neuroplastizität, hat sie an hunderttausenden von Menschen erfolgreich angewandt. michaela-merten.de
    Gemeinsam mit Pierre Franckh hat sie die Online-Academy & Coaching-Community:  www.HappinessHouse.de  gegründet. Europas glückliche Online-Academy & Community für Personlichkeitsentwicklung.

    Engelwege

    Karl Horat: Die Hand des Engels

    Die Hand des Engels Sertão im Hinterland von Brasilien: Tausende Quadratkilometer Trockensteppe, Sand, Staub, Dornbüsche u

    Meist gelesen