More

    Nicole Jeanine Isenschmid: Eine lichtvolle Wertschätzung an alle Seelenkinder dieser Welt

    Nicole Isenschmid erzählt von den Lichtkinder, lichtvolle Seelenkinder, die seit einiger Zeit gerne auf der Erde inkarnieren. Wie jedes Wesen dieser Welt haben auch sie einen individuellen Seelenplan, ob sie ganz bewusst zur Erde kommen oder wann sie aufwachen mögen und ihre Lichtkraft hier auf der Erde halten und ausweiten.

    Mit ihrem herzlichen lichtvollen Sein und authentischen Handeln laden sie uns als Familie und auch in grösseren Kreisen, nicht selten ein, liebevoll zu Wachsen und uns positiv zu verändern.

    …mit lichtvollen Seelenkindern meine ich Kinder die mit ihrer Klarheit, Tiefe, ihrem starken Willen und oft ihrer Unbiegsamkeit nicht anders können als sich selbst zu sein und das tun was sie wollen. Und auch die stillen, feinen Kinder, die manchmal beinahe untergehen oder verschwinden, deren Wesen uns so zart berührt und die Schwingung der Erde mit ihrem reinen sein anhebt.

    Ihnen allen möchte ich mich heute öffnen und sie wertschätzen. Denn es liegt mir zu tiefst im Herzen, dass genau diese Kinder in ihrem Wesen / ihrer Kraft geliebt und ihr Potential erkannt wird, sie unterstützt werden damit ihr Licht liebevoll in ihrem Körper ankommt und sich letztendlich ihr Licht auf der Erde verankern können.

    Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick seltsam erscheint, sind besondere Verhalten von Kindern immer ein Zeichen ihrer Seele, das uns einlädt genau hinzuschauen, zu vergeben, erkennen und erlösen, was losgelassen werden darf. Und schnell kommt das Kind wieder zur Ruhe und hat Zugang zu seiner individuellen Seelenweisheit und seinem Licht.

    Kinder mit ganz offenen Kanälen und Sinnen, dürfen klar geschützt und liebevoll eingeladen werden bedingungslos auf ihr Herz zu hören und zu leuchten. Mit Leuchten meine ich, das zu tun sie ganz tief und innig lieben, das was ihnen pure Freude, Harmonie und / oder Glückseligkeit schenkt. Denn genau dieses Licht brauchen wir jetzt in dieser besonderen Zeit des Umbruches.

    Oft sind es kleine Veränderungen, etwas mehr Achtsamkeit und liebevolle Präsenz im Alltag, die diesen unbeschreiblich wertvollen Lichtbringern einen nährenden Boden und sicheren Rahmen zur Entfaltung ihres Potentials bringen. Und auch uns ganz viel Erfüllung und Einladungen schenken wieder viel mehr das zu tun was unser Herz liebt und es liebst erfüllt.

    Auch ein kleines Gebet oder eine Schutzvisualisierung oder ein Mantra, eine Erinnerung im Alltag die zusammen mit dem Kind ausgewählt wird, kann helfen um die Seele lieb einzuladen weiter zu leuchten auch wenn es jetzt dunkler wird.

    Mögen alle Kinder dieser Welt liebevoll in warmes, goldenes Licht gehüllt geborgen und getragen Leuchten und sicheren Schutz finden wenn es dunkel wird. In ihrem wahren Licht gesehen und gestärkt werden und all ihre Begleiter liebevoll inspiriert werden von all dem Guten, Weisen und Weiten, das diese wahren Goldschätze mit sich bringen. Möge ihr wahres Potential sich leicht und frei entfalten und zum höchsten Wohle aller und allem beitragen.

    Amen.

    So schön dass ihr alle da seid.

    Herzlichst, Nicole Jeanine

     

    Nicole Jeanine Isenschmid lebt in Bern (Schweiz) und arbeitet mit Lichtkindern europaweit. Kinder mit wachen Sinnen begeistern sie besonders. Den klein/grossen Lichtpionieren ist sie tief dankbar, dass diese in dieser Welt und Zeit des Umbruchs mit ihrem individuell authentischen Sein leuchten. Es liegt ihr am Herzen, den wunderschönen neuen Lichtern Räume zu schaffen in denen sie sich frei nach ihren Herzen im individuellen Seelen*Tempo entfalten könnt. www.isenschmidnicolejeanine.com

    Engelwege

    Katharina Strätling: Familie

    Katharina Strätling hat uns ein wunderschönen, rührenden Text zum Thema "Familie" geschrieben. Vor allem, weil momentan in

    Meist gelesen