More

    Sabine Langner: Anstrengungen

    Die Anstrengungen des Tages, Verstrickungen des Augenblicks, kannst du lösen im Engelslicht. Sinke tief in eine Mediation. Regenerationszeit ist unerlässlich. Ruhe und einen Rückzug Körper und Geist zu gönnen, sollte eine Selbstverständlichkeit für das tägliche Leben sein. RAPHAEL führt dich heute zu deinem lebendigen Ich.

    Atme tief ein und aus und lass dir einem Moment Zeit, blicke in die Ferne und erschaffe dir dadurch einen Raum, in dem du dich jetzt geschützt auf die Reise machen kannst.

    „Bleiben und leben in deiner Natur, hilft dir zu gehen zum Himmelstor. Quelle du Schönheit, schweife nicht, bleibe bewusst im lebendigen Ich.“

    Einkehr in den Garten der Liebe. Komme an und ruhe dich aus. RAPHAEL wartet schon auf dich. Atme tief ein und aus und mache dir bewusst, dass du der Schöpfer deiner neuen Zeit bist. Und du als Schöpfer deiner neuen Zeit sei dir bewusst, dass du beschützt und behütet bist, sei dir gewahr das du ausgestattet mit Kräften bist, die weit über die menschliche Natur hinausgehen.
    Atme tief ein und aus und lasse deinen Körper sich entspannen, löse die Muskulatur so wie es wie es gerade möglich ist und überlasse dich der Entspannung, der Ruhe.
    Atme tief in all die Bereiche deines Körpers ein und aus, beginne bei den Füßen, lass deinen Atem dort eintauchen, um die Anspannung, die zu viel Spannung hier zu lösen. Jeder deiner Atemzüge hilft dir, hier mehr und mehr loszulassen, dann gehe weiter und weiter, lasse deinen Atem langsam höher eintauchen, bei deinen Beinen. Loslassen und entspannen, Hüften, mehr und mehr, je tiefer der Atem geht, desto mehrl ässt du los, es geht wie von selbst.

    Dein Atem taucht in jeden Bereich deines Körpers, in deinen Rücken, die Wirbelsäule hinauf, in den Bauchraum, jedes Organ wird erfasst, es wird immer leichter und leichter. Während du hier atmest, lösen sich mehr und mehr die Verstrickungen des Tages, all die Gedanken, die dich gerade noch beschäftigt haben, lösen sich jetzt mehr und mehr und dein Atem geht durch deinen ganzen Körper, taucht, in deinen Herz-Luftraum, Schulter-Nackenfeld, Arme und Hände und ja auch in deinen Kopf, hier bewirkt es, dass du noch mehr loslöst und damit sich die Türe zu deiner inneren Welt öffnet .
    Diese Türe wird dir von RAPHAEL geöffnet und er führt dich hinein in die Welt, die für dich bereit steht.

    Öffne dich Türe und siehe was sich dir zeigt. Schreite mit RAPHAEL durch den Garten der Liebe, wandeln über duftende Blumenwiesen, sitzen in mitten eines Kräuterfeldes bade im glitzernden Wasser oder verweile in Waldlichtungen. Mache dich bereit deinen Körper zu pflegen und zu hegen, um später auch dein inneres Reich aufzuladen. Finde deinen Ort der für dich die Magie ausstrahlt, dass du dort deinem Inneren Reich dich öffnen kannst. Besuche Täler, Hügel, Berge oder einen See, finde diesen Ort den es wahrhaft gibt oder der nur deinem Inneren entspricht.
    An diesem Ort in dieser Energie, in der Gegenwärtigkeit der Zeit richtet dein Bewusstsein nun aus und bleibe und lebe in deiner Natur, denn so hilft es dir zu gehen zum Himmeltor
    Lass dich führen zur Quelle der Schönheit, schweife nicht ab bleibe bewusst im lebendigen Ich.

    Denn Licht ist Segen und Segen ist immer da. So sei ein Leiter und Lenker des Segens in den höchsten Sphären, um zu leben bewusst aus deiner Quelle im stätigen Ich.
    In deine Lichtpräsenz hinein zu sinken, mit ihr aufzusteigen in das Alltägliche. Präsent sein, um glücklich zu sein, präsent sein, um all das was gerade ist zu leben, bewusst in deiner ureigenen Natur.
    Frieden ist die Natur des Göttlichen, spüre und koste von dem göttlichen Frieden, Frieden in deinem Innern, als Wahrheit deines göttlichen Kerns Du bist hier um glücklich zu sein, du bist hier um die Freude zu leben, den auch sie sind natürliche Zustände deines wahren Wesens.
    Es ist die Zeit der Weiterentwicklung, das sagt dir RAPHAEL, er will dich unterstützen, so dass du es jeden Tag immer mehr und mehr wahrnimmst, das Leben bewusst aus deiner Inneren Wahrheit zu leben.

    Erkenne dein Wesen bewusst und unterscheide es von deinem Ego, aber kämpfe nicht, alles darf bestehen, aber deine Wahrheit ist der Schöpfer, führt die Regie und dein Ego dient dir in diesem Leben.
    Keine Kämpfe, sondern in Frieden und Liebe in dir und mit dir. Mit all deinen Gefühlen und Gedanken, du bist Leiter und Lenker aus deinem wahren Sein, jetzt in diesem Leben und du betritt jeden Tag den Trainingsplatz deines Lebens. Deine Lehrer sind die Lichtvollen und dein wahres Sein.

    Du weißt jeden Tag mehr und mehr, dass du nicht deine Gedanken und Gefühle bist und dennoch hast du Gedanken und Gefühle, aber dein wahres Selbst, deine göttliche Essenz führt dich, führt dich aus der Essenz von Licht und Liebe. Deine Quelle von Licht und Liebe füllt dich bis deine Aura golden ist.
    So atme das goldene Licht, aus deinem inneren bis in dein äußeres, atme es, so natürlich das es sich immer mehr frei setzt von innen nach außen. Goldenes Licht aus deiner Quelle in alle Bereiche deines Seins, alle Bereiche deines Körpers, Energiezentren bis in deine Aura, goldenes Licht.
    Spüre wie es dich anhebt und dich erweitert in deinem Leben, auf deinem Trainings Feld, in deinen Begegnungen. Es wird jetzt jeden Tag und jede Nacht in deiner Präsenz sein, du bist es immer zu und du lebst es bewusst mit deiner Natur.

    Atem tief und spüre es wie es dich durchdringt, wie es aus dir herausstrahlt.

     

    Sabine Langner ist Gründerin des Herzlichthauses. Die Heilpraktikerin, Heilerin begleitet seit 2010 Menschen auf ihrem spirituellen Weg und vermittelt das HerzlichtMenschensein. Herzlichthaus ist nicht nur ein Ort, an dem sie Menschen darin unterstützt ihre innere Wahrheit zu leben, sondern es wurde auch als Buch „Herzlichthaus-Ich bin ein Kind des Himmels und des Lichts“ veröffentlicht. In Führung durch Gott und Engel schrieb die Autorin auch ihr zweites Buch „HerzlichtMenschenspiel– Die Spielregeln auf dem Weg zu Gott“. www.herzlichthaus.deinfo@herzlichthaus.de

    Engelwege

    Katharina Strätling: Familie

    Katharina Strätling hat uns ein wunderschönen, rührenden Text zum Thema "Familie" geschrieben. Vor allem, weil momentan in

    Meist gelesen