Startseite / Aktuell / Was macht dein Schutzengel eigentlich den ganzen Tag?
Was macht dein Schutzengel eigentlich den ganzen Tag?

Was macht dein Schutzengel eigentlich den ganzen Tag?

Dein Schutzengel hat viel zu tun: Er bringt dich immer wieder auf den rechten Weg zurück.

Dein Schutzengel ist zuständig für deine spirituelle Orientierung. Er bemüht sich ohne Unterlass, dir über kleine und große “Zufälle” Anregungen zu geben, wie du dein Leben immer wieder mehr nach der Göttlichen Ordnung – Eigenverantwortung, Liebe und Bewusstsein – ausrichten kannst. Außerdem wirkt dein Schutzengel mit deiner Seele zusammen und versucht, dich auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Die Seele möchte lieben und lernen – nicht allgemein, sondern in Bezug auf die konkreten Themen, die sie sich vor der Geburt sorgfältig ausgesucht hat.

In einem astrologischen Geburtshoroskop, einer Auswertung zur Geburt mit dem I Ging, dem altchinesischen Buch der Wandlungen oder einer Geburtsanalyse mit den Chakra-Energie-Karten lassen sich zentrale Themen des Lebens eines Menschen leicht und genau durch einen Spezialisten bestimmen. So kann gerade in schwierigen Zeiten spirituelle Orientierung gefunden, und für eine schnelle, sinnvolle Bewältigung der großen Lernaufgaben, die mit der jeweiligen Lebenskrise zusammen hängen, eingesetzt werden.

Inwieweit dein Schutzengel mittels scheinbar zufälliger Begebenheiten deine Aufmerksamkeit auf Wichtiges lenken kann, hängt in vieler Hinsicht davon ab, ob du entspannt, in deiner Mitte (dem Hara, Punkt des Gleichgewichts, direkt unterhalb des Bauchnabels), und deinem Herzen, der Quelle der Liebe und der Verbindung zwischen der spirituellen Welt einerseits und der materiellen Welt andererseits, bist.

Je gestresster, ängstlicher, wütender die Stimmung gerade ist, desto weiter ist sie von der Frequenz des Herzens, der Liebe, Güte, Weisheit entfernt, die der Schutzengel verwendet, um dich zu erreichen. Nur auf dieser einzigartigen Schwingungsqualität können seine Botschaften zu dir reisen, die Intuition stärken, so dass sie das Bewusstsein erreicht, und auf Problemlösungen ausrichten. Nur so kann deine Aufmerksamkeit geweckt werden, dir helfen den Seelenweg leichter und konstruktiv zu gehen.

Dies sind alles wichtige Gründe, regelmäßig zu meditieren, in die Entspannung zu gehen, mit Reiki oder einer anderen energetischen Methode die emotionalen Belastungen der vielen Herausforderungen hinter dir zu lassen. Und es ist auch sehr wichtig, zu lernen, die ständigen Turbulenzen des Lebens weniger schwer und persönlich zu nehmen.

Das Leben ist, wie es ist! Mach das Beste daraus! Die Kraft deines Herzens zeigt dir dafür den Weg. Und plötzlich gibt es Freunde, die dich unterstützen, Ereignisse, die dir den Weg zur Lösung zeigen. Das habe ich so oft selbst erleben dürfen. Mein Leben war selten leicht. Doch wenn ich bewusst in die Liebesfrequenz ging und um Rat bat, dann wurde mir immer Hilfe zuteil. Oft überraschend, anders als ich es mir gedacht hatte – doch immer passend!

Und die Liebe in deinem Herzen ist die mystische Brücke, über die dein Schutzengel dir Gutes tun kann. Deswegen lasse es nicht zu, längere Zeit in destruktiven Gefühlen gefangen zu sein. Gewiss, wir alle haben mal eine “miese Stimmung”. Doch wenn du dies bei dir bemerkst, gib dir einen Ruck! Denke an das, was du über den Kontakt zu deinen besten Freund unter den Lichtwesen, deinen Schutzengel, gelernt hast. Und dann denke an das, was du liebst. Denke an lichtvolle Momente mit guten Freunden, die dein Herz wärmen. Das Gute, das dir vom Leben geschenkt wurde. Bete um Beistand, um wieder im Herzen zu sein. Und schon kann dich dein lichtvoller Begleiter so viel besser erreichen und unterstützen!

Je mehr du auf die Botschaften deines Schutzengels hörst, desto einfacher kannst du mit Herausforderungen umgehen. Natürlich lässt sich auch über Orakel, Channelling und Pendel oder Rute mit ihm – oder ihr (es gibt auch weibliche Lichtboten!) Kontakt suchen. Doch ebenso ist es hier entscheidend, im Herzen und in der Mitte zu sein, um die Botschaften richtig zu verstehen, sich der Weisheit der höheren Welten zu öffnen. Eine rein “technische” Kommunikation mit spirituellen Wesen funktioniert nicht. Denn die Weisheit des Göttlichen ist in vieler Hinsicht außerhalb der Grenzen des Verstandes.

 

 

Über den Autor

Über den Autor

Walter Lübeck begegnete zum ersten Mal einem Engel, als er zweieinhalb Jahre alt war. Seitdem sind die himmlischen Helfer ein wesentlicher Teil seines Lebens. Seit über 30 Jahren ist er als spiritueller Heiler und Lehrer tätig. Seine Tätigkeit führte ihn in viele Länder dieser Welt zu Tausenden von Schülern und Klienten. Er veröffentliche bisher 25 Bücher, Dutzende von Lehrvideos und diverse Musikproduktionen.
Mehr über Walter und seine Arbeit findest du hier: www.walterluebeck.com

Lesen Sie auch

Engelgesang kann deine Seele heilen

Die Klänge der Engel gehen am Verstand vorbei direkt in dein Unterbewusstsein. Dadurch ist sogar Kontakt …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen