More

    Edith Planzer: Erkenne und lebe deine Lebensaufgabe

    Kennst und lebst du wirklich deine Lebensaufgabe? Fühlt sich dein Leben wirklich leicht und freudvoll an? Wenn du dies mit ja beantworten kannst, dann hast du deine Mission gefunden und erfüllst deinen Lebensauftrag. Über diesen Lebensauftrag schreibt Edith Pflanzer und wie wir unsere Lebensaufgabe erkennen und leben können.

    Als Kind hatten wir alle grosse Träume und Visionen. Wir wussten genau, was wir mal werden wollten. Wir träumten davon Kindergärtnerin, Pilot, Polizist, Krankenschwester etc. zu werden. Auf keinen Fall zweifelten wir daran, dies nicht zu erreichen. Wir machten Rollenspiele und fühlten, wie wir diesen Beruf ausüben würden. Als Kind werden wir aber vom Umfeld erzogen und geprägt mit ganz vielen Glaubenssätzen. Das ist schwierig, das wirst du je nicht erreichen, das ist ein langer Weg, das können wir uns nicht leisten, das ist unmöglich, dazu brauchst du bessere Schulnoten etc. Wir verankern uns diese Sätze unbewusst so fest in uns, dass wir daran glauben, dass wir unseren Traumberuf nicht erlernen können. Unser Selbstbewusstsein wird erschüttert und wir denken, das ist wirklich so.

    Dann kommen wir zur Berufswahl. Viele Jugendliche wissen dann zu diesem Zeitpunkt nicht mehr, was ihr Traum war und welchen Beruf sie wirklich erfüllt. Die Meisten erlernen dann einfach einen 0815 Beruf, damit sie einen Abschluss haben. Kennst du dies bei dir auch?

    Vielleicht bist du inzwischen bereits weiter. Familie, Beruf, Karriere … und plötzlich kommt das Erwachen? Ist dies wirklich meine Aufgabe, die ich mir für dieses Leben hier auf Erden ausgesucht habe? War dies alles? Aufstehen, arbeiten, essen und wieder schlafen? Das kann es definitiv nicht sein. Und dann noch eine Arbeit, die mich nicht wirklich erfüllt. Und so fängt die lange Suche an…

    Bei mir war es nicht das plötzliche Erwachen, sondern viel mehr ein längerer Weg, der mich zu meinem wahren Selbst geführt hat. Ich wusste bereits als Kind, da gibt es noch viel mehr, das kann es nicht gewesen sein, da gibt es noch eine grössere Lebensaufgabe für mich. Ich orientierte mich jahrelang im Aussen, bis ich dann endlich erkannte, dass ich meine Lebensaufgabe nur in meinem Inneren finden kann. Es war die grosse Reise zu mir selber. Der Weg führte mich zu meinem Ziel und der geht immer weiter. Kein Weg geht einfach nur geradeaus. Er ist kurvig und hügelig, deshalb auch immer sehr spannend und immer auch wieder herausfordernd. Aber genau das ist das Leben.

    Mein eigenes Leben führte über meine eigene Familie, viele körperliche Beschwerden, Reisen, Natur, unzähligen Weiterbildungen, Yoga und Stille zu mir selber. Ich öffnete so immer mehr mein Herz und erkannte dabei, dass alles bereits in mir angelegt ist. Ich muss es nur abrufen und ins umsetzen kommen. Wir alle begrenzen uns selber mit Ängsten, Selbstzweifeln, Glaubenssätzen, Glaubensmustern, unserem Umfeld und vielen anderen Hindernissen. Die meisten sind sich dies nicht bewusst, dass dies alles selbstgemacht ist und jederzeit auch wieder veränderbar ist.

    Ich ermuntere dich hiermit auf, einen Moment inne zu halten und dich selber zu fragen, lebst du wirklich deine Lebensaufgabe, deine Mission, die du dir als Seele hier auf Erden ausgesucht hast? Fühlt sich dein Leben wirklich leicht, gesund und glücklich an?

    Lerne wieder auf dein Herz zu hören, deine innere Stimme, deine Intuition wahr zu nehmen und so daraus dein Leben zu gestalten. Es lohnt sich, Stück für Stück dein Leben so zu verändern, damit du wirklich deinen Herzensweg gehen kannst. Folge deiner inneren Führung und den eigenen Impulsen, so erkennst du deinen wahren Weg, der dich wirklich erfüllt und dich glücklich macht. So fühlt sich jeder neue Tag als wahre Erfüllung an und nicht mehr nur als harte Arbeit. Auch wenn Zweifel und Wiederstände aufkommen, stehe immer wieder auf und gehe weiter deinen Weg.

    Sei wieder offen wie ein Kind und glaube an deine Träume und Visionen. Niemand ausser dir selber kann dir einreden, dass du dies nicht erreichen kannst. Öffne dein Herz für deine Mission, vertraue in dich und deine Führung. Du bist nie alleine auf deinem Weg, sondern stets begleitet und geführt.

    Nimm Menschen an deine Seite, die dich motivieren und unterstützen, damit du an deine Träume glaubst und vertrauensvoll Schritt für Schritt ins Umsetzen kommst. Es lohnt sich, dass du deine harte Schale um dich herum aufbrichst, zukünftig nicht mehr nur mit dem Strom mitschwimmst, sondern deine eigenen ganz persönlichen Schritte hinterlässt. Dass du dich nicht mehr länger verbiegst, nur anpasst, dich manipulieren lässt und so vielleicht immer wieder krank wirst. Du bist für dein Leben ganz alleine verantwortlich. Bei jeder Wegkreuzung hast du die Möglichkeit, deine eigene Entscheidung zu treffen, wohin dein Weg gehen soll. Komm aus deiner eigenen Box heraus und fange an zu leben, deinen eigenen Herzensweg zu gehen. Auch wenn es sich am Anfang nicht ganz leicht anfühlt, von aussen Wiederstände kommen und andere nicht an dich glauben. Wenn es sich aber für dich richtig anfühlt, gehe erst recht deinen Weg. Nur du alleine weisst, was für dich richtig ist und welche Herzensaufgabe du hier auf Erden zu erfüllen hast.

    In diesem Sinne wünsche ich dir von ganzem Herzen, dass du deinen Herzensweg erkennst und lebst und dabei vertraust, dass wir von unserer inneren Stimme, unserem Herzen geführt werden. So strahlt jeder einzelne von uns wieder mehr Zufriedenheit und Licht aus dem Herzen heraus und die Welt wird wieder heller und schöner.

    Immer wieder erfreut es mein Herz, wenn ich sehe, wenn Menschen ihren Herzensweg gefunden haben und wirklich glücklich ihre Mission leben.

    Das ist das Leben, das ist unsere Aufgabe hier auf Erden.

     

    Edith Planzer
    Mental Coach
    SHT Master Coach
    Trauer- und Wegbegleiterin
     
    Edith begleitet ihre Klienten in ihrer Praxis oder online mit der Vergangenheit Frieden zu schliessen, Traumas aufzulösen, den Lebensplan wieder zu erkennen, die eigene Intuition zu nutzen, ihre Selbstliebe zu aktivieren und Visionen und Träume umzusetzen, damit das Leben wieder mehr Leichtigkeit, Freude und Farbe erhält.

    Engelwege

    Sternen-Fee Lumina

    So langsam wird es dunkel im Feenreich. Die Sonne geht hinter den Bergen unter und de

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.