More

    Gisela Rieger: Mit Liebe gemacht

    Nicht nur Schamanen, sondern auch viele andere Kulturen nutzen seit jeher die positive Wirkung des Geschichten erzählens. Auch die Autorin und Coach, Gisela Rieger beherrscht dieses Storytelling, wie man es heutzutage nennt. Sie erzählt Geschichten die das Herz berühren. Diese Geschichte trägt den Namen „Mit Liebe gemacht“.

    Aus einem ihrer Bücher „Geschichten, die dein Herz berühren“.

    Eines Tages lehrte eine Mutter ihrer kleinen Tochter das Stricken. Das Kind war ganz begeistert von der Kunst mit der Wolle.

    Da es kurz vor Weihnachten war, wollte das kleine Mädchen ihre Mama mit einem selbst gestrickten, bunten Schal überraschen. Es sammelte alle Wollreste zusammen und verbrachte jede freie Minute heimlich in seinem Zimmer, um die unzählbar vielen Maschen zusammenzufügen.

    An Heiligabend wurde, gerade noch rechtzeitig, das Geschenk fertig. Doch da entdeckte das Kind, dass es eine Masche fallen gelassen hatte, die nun ihrer Wege ging und ihr Werk ruinierte!

    Das Mädchen saß mit Tränen in den Augen vor dem geschmückten Weihnachtsbaum, umgeben von vielen Paketen.

    Ihre Mutter fragte sie besorgt, ob etwas geschehen sei? Da erzählte sie, dass sie die Mutter doch mit einem Schal hatte überraschen wollen, und nun sei die ganze Arbeit umsonst gewesen!

    Lange betrachtete die Mutter den Schal und sagte gerührt, dass sie noch nie ein Strickwerk gesehen hätte, das mit so viel Liebe gemacht worden sei!

    Dann fragte die Frau ihre Tochter, ob sie ihr einen kleinen Trick zeigen dürfe, den sie selbst auch immer wieder mal anwenden würde. Sie holte kurzerhand eine Häkelnadel aus dem Nähkorb und rettete die gefallene Masche.

    Die folgenden Worte behielt das Kind zeitlebens in seinem Gedächtnis!

    »Weißt du«, sprach die Mutter, »Tausende von Maschen hast du wunderbar gestrickt. Nur wegen der einen Fallengelassenen bleiben immer noch Tausende von tadellosen Maschen!

    Meist lassen sich im Leben kleine Fehler ohne Schwierigkeiten wieder beheben. Die Liebe, die hinter dieser Arbeit steckt, ist viel mehr wert als ein tadelloser gekaufter Schal. Für mich ist der Schal das schönste Geschenk, das ich je bekommen habe!«

    So wurde es für das kleine Mädchen doch noch ein unvergesslich schöner Weihnachtsabend. Seine Tränen verwandelten sich umgehend in ein strahlendes Lächeln.

    © Gisela Rieger aus dem Buch: „Geschichten, die dein Herz berühren“
    ISBN: 978-3-00-053788-2
    www.mondhaus-shop.de

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Das Vergessen und das Erwachen

    Unsere Leserin Christel Stuhldreier hat uns diese wunderbare Geschichte über das Vergessen und das Erwachen zugesendet.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen