More

    Lorna Byrne: Ein kleines Gefühl kann deine Welt verändern

    Was wäre ein Leben ohne die Freude? Wie könnten wir lieben, wachsen, unser Sein genießen, wenn wir uns daran nicht erfreuen? LORNA BYRNE, irisches Engelmedium und Bestsellerautorin, spricht im ENGELmagazin über eines der essenziellsten Gefühle der Menschen – das doch viel zu selten Beachtung findet.

    Liebe Lorna, durch deine Gabe siehst du viele Dinge sehr viel klarer als manch anderer von uns. Die Liebe, die ein Mensch ausströmt, erkennst du beispielsweise wie einen Nebel, der aus jeder Pore kommt und kristallklar ist. Kannst du auch Lebensfreude sehen?

    Lebensfreude – also die Liebe zum Leben – sehe ich als einen feinen, transparenten Dunst. Dessen elektrisierende, kleine silberne Funken verdonnern die Energie, die wir alle in uns tragen, dazu, das Leben in vollen Zügen zu leben.

    Erkennst du denn auch, woran es jemandem mangelt, der keine oder zu wenig Freude in sich trägt?

    Die Lebensfreude ist ein Teil unserer Lebenskraft, die tief aus unserer Seele kommt. Wir alle haben diese Kraft immer in uns. Sie geht nicht verloren und kann auch nicht geraubt werden, wir können also nicht zu wenig Freude in uns tragen. Doch es gibt Zeiten in unserem Leben, da ist diese Kraft gedrosselt. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein, beispielsweise können der Verlust einer Liebe oder eines geliebten Menschen, eine Enttäuschung, viel Stress, psychische Erkrankungen oder andere Tiefschläge sie mindern. Doch die Liebe zum Leben ist eigentlich immer da und sie kann wieder erstarken.

    Wenn sie wieder erstarken kann, heißt das, es gibt so etwas wie Grundpfeiler, die wir festigen müssen und dann kommt das Gefühl von allein zurück?

    Im Grunde bist du selbst der Grundpfeiler deiner Lebensfreude. Alles steht und fällt mit dir – du hast es selbst in der Hand. Du kannst deine Lebensfreude jeden Tag aufs Neue bestärken, sie in dir  wachkitzeln. Lebensfreude ist Energie, die aus dir kommt und durch dich stärker wird. Sie wächst und wird immer mächtiger, wenn du dich selbst liebst und all die alltäglichen, gewöhnlichen Dinge, die in deinem Leben geschehen. Wir alle können unsere Lebensfreude steigern – jeden Tag und aus eigener Kraft.

    Was du konkret tun kannst, um deine Lebensfreude zu stärken, liest du im ENGELmagazin September/Oktober 2018.

     

    Lorna Byrne
    Engel berühren meine Fingerspitzen
    Verlag: Kailash
    ISBN: 978-3-4246-314-01

     

    Lorna Byrne kann seit ihrer Kindheit die Engel sehen und mit ihnen reden. Ihre Botschaft erreicht Millionen von Lesern in der ganzen Welt. Ihre Bücher wie „Engel in meinem Haar“ wurden in 30 Sprachen übersetzt. Sie lebt zurückgezogen in Irland.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Engelwege

    Glennyce Eckersley: Einfach nur ein Traum?

    ENGELmagazin-Autorin Glennyce Eckersley erzählt von einem Engelbild mit einer besonders berührenden Botschaft. Vor einigen Jahren war ich zu Gast in einer Fernsehsendung über

    Meist gelesen

    Honjok – Die Kunst allein zu

    Honjok (ausgesprochen wie „hon-juk“) ist die südkoreanische Bezeichnung für alle Menschen, die gern für sich sind und allein etwas unternehmen.