Startseite / Aktuell / Muschelnudeln mit Fisolen

Muschelnudeln mit Fisolen

Eine schnelle aber doch äußerst leckere Mahlzeit für zwischendurch zum genießen.

Zutaten:
200g Muschelnudeln (ohne Ei)
300g Fisolen
400g Tomaten
80g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2EL Thymian (frisch gehackt)
1/2 Chilischote
6EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:
Tomaten klein schneiden. Zwiebel schälen und die Hälfte davon in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Vier Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Tomaten und fein gehackten Knoblauch dazugeben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Tomatensauce bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen und abschmecken.
Die Muschelnudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Die restlichen Zwiebel in Streifen schneiden. Fisolen (grüne Bohnen) putzen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Abgießen und kalt abschrecken. Das restliche Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anbraten und die Fisolen dazugeben. Mit der Tomatensauce auffüllen und einmal aufkochen lassen. Thymian dazugeben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Muschelnudeln abseihen und in der Sauce schwenken. Auf Tellern anrichten und servieren.

Lesen Sie auch

Engeltag: Tag des Lichts

Am Freitag, den 13. Dezember ist der Tag des Lichts, so ENGELmagazin-Autorin Jeanne Ruland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen