More

    Nica Schuemie: Der Augenblick lehrt, einfach zu sein

    Leben für Leben verlieren wir beinahe alles. Alle Güter, jeglichen Reichtum, den Körper, unsere Bewertungen, Werte und festen Glaubenssätze. Und dennoch halten wir an all dem in unserem Leben so sehr fest, als wäre dies für uns endlos existent. Nica Schuemie ist der Meinung, dass uns der Augenblick lehrt, einfach zu sein.

    Der Versuch, unser Glück mit Materiellem und verschiedensten Überzeugungen zu füllen, ist nur selten von Erfolg gekrönt. „Wenn nur nicht alles so kompliziert wäre.“ Höre ich immer wieder Leute sagen. Einfach sein beginnt im Kopf. Beginnt vielleicht mit der Sehnsucht hin zur Reduktion. Dem Bedürfnis zu entrümpeln, die Wohnung leerer zu machen. Je weniger ich besitze, umso mehr Zeit und Raum habe ich für das Wesentliche, werde klarer, bewusster, unabhängiger. verbinde mich mit meinen Werten und werde mir bewusst, was mich wirklich zufrieden macht. Ich gehe auf im Augenblick, bin im Einklang mit mir. Ein stetiges Dranbleiben, eine Haltung, die es immer wieder zu beleben und zu nähren gilt, um einfach zu sein.

     

    Nica Schuemie
    www.nicaschuemie.com
    info@nicaschuemie.com

     

     

    Möchtest du mehr über das Thema „Einfach leben und einfachglücklich sein. Die Sehnsucht nach dem Wesentlichen“ und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier.

    Engelwege

    Kerstin Häusler: Energetische Kinderwunschbegleitung

    Kerstin Häusler hat uns eine sehr berührende Geschichte gesendet, die wir gerne teilen möchten. Sie versucht Menschen, die

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.