More

    Sabrina Fox: Eine Vision aus unserem Herzen erschaffen!

    Wir haben die Autorin Sabrina Fox gefragt, ob sie uns die Frage „Worauf kommt es 2021 an?“ beantworten kann. Und sie hat uns auf diese schwierige Frage eine Antwort gegeben. Sie meint, wir betrachten die von uns erschaffene Welt und spürten schon lange: Das möchten wir verbessern. 2020 hat die Veränderung nun vorangetrieben.

    Die Veränderung wird in 2021 weitergehen. Und deshalb ist der erste meiner vier Aspekte: Don’t fight reality. Lege dich nicht mit der Realität an. Wenn wir das tun, verlieren wir Lebenskraft, Akzeptanz und streiten uns mit Leuten über Dinge, die schon Realität sind. Dann: Auf die eigene Intuition hören. Fühlt sich das richtig an? Macht das mein Herz auf oder zu? Das bedeutet auch: Immer wieder das eigene Sein und Wissen in der Stille stärken, um dann entspannt nach außen gehen zu können. Drittens: Ich weiß, dass ich eine Seele bin, die hier eine menschliche Erfahrung macht und alles, wirklich alles, dem Wachstum dient. Auch wenn um uns alles durchgeschüttelt wird, ist es unsere Wachheit, die dieses Schütteln in ein Wiegen verwandeln kann. Dazu braucht es ein konstantes, aufmerksames Bewusstsein – dass sich nicht in Rechthaberei oder Sturheit verliert. Es geht nicht ums „Besserwissen“. Es geht ums „Wachersein“. Der vierte Aspekt ist, nicht die Vision zu verlieren, die wir für uns alle und unseren Planeten im Herzen tragen: Gemeinschaftliches Sein. Achtsamer Umgang mit allem. Wachheit. Und das, egal was wir hören. Egal was wir sehen. Egal was wir vielleicht erleben. Ohne selbst in Panik oder Angst zu verfallen. Denn wenn wir die Vision von einem wachen Planeten mit wachen Mitmenschen so in uns verankern, dann kann sie auch durch uns strahlen und erschaffen werden.

     

    Über die Autorin
    Sabrina Fox erforscht seit knapp 30 Jahren Meditation und spirituelles & persönliches Wachstum. Seit dieser Zeit schreibt sie Bücher, (u.a. Bestseller wie: „Die Sehnsucht unserer Seele“, „Bodyblessing“) gibt Workshops, hält Vorträge und Online-Kurse und regt mit einer Mischung aus Offenheit, Wärme und Humor dazu an, den eigenen Seelenweg zu leben.

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Das Vergessen und das Erwachen

    Unsere Leserin Christel Stuhldreier hat uns diese wunderbare Geschichte über das Vergessen und das Erwachen zugesendet.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen