More

    Thomas Hübl: Kollektives Trauma heilen

    Große Krisen gemeinsam meistern. Jeder ist in eine Welt hineingeboren worden, die über Tausende von Jahren verschiedenste Traumata erlitten hat. Diese reichen von Kriegen oder Umweltkatastrophen bis hin zu Pandemien, die uns über Generationen viel nachhaltiger prägen, als uns bewusst ist, darüber schreibt jetzt Thomas Hübl.

    Der international renommierte spirituelle Lehrer Thomas Hübl zeigt, wie sich ungelöstes kollektives Trauma auf unsere persönliche Entwicklung, aber auch die der ganzen Menschheit auswirkt. Diese nicht geheilten Wunden beeinträchtigen nachhaltig unsere Gefühle, unseren Geist und unseren Körper. In seinem Buch verbindet er die spirituellen Prinzipien der Heilung mit neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und zeigt wie man mithilfe des von ihm entwickelten (Gruppen-)Prozesses (CTIP Collective Trauma Integration Process) kollektives Trauma sichtbar machen, verarbeiten, integrieren und letztlich heilen kann.

    Wir laden Sie herzlich ein, bei der Online Buchpräsentation mit Thomas Hübl „Kollektives Trauma heilen“ am Montag, 29. März 2021, 19 Uhr auf der Facebook-Seite des ENGELmagazins und auch auf der Seite von LitloungeTV und Youtube anzusehen. 

    Über ein Eingabefeld unter dem Live-Stream hast du die Möglichkeit, deine Fragen und Diskussionsbeiträge live ins Studio zu schicken. Thomas Hübl freut sich darauf, dir zu antworten.

     

    Thomas Hübl
    Kollektives Trauma heilen
    Seitenanzahl: 352 Seiten
    ISBN: 978-3-424-15417-7
    Mehr über das Buch finden Sie hier: www.penguinrandomhouse.de

     

     

    Thomas Hübl wurde 1971 in Wien geboren. Er studierte einige Jahre Medizin und beschäftigte sich intensiv mit holistischen Therapierichtungen, als er einem starken inneren Ruf folgte und sich vier Jahre lang intensiv der Meditation und Selbsterforschung widmete. Seit 2004 ist Thomas weltweit unterwegs, gibt Vorträge und veranstaltet Festivals, Workshops, Online-Kurse und Trainings für spirituell Suchende und Fachleute verschiedenster Bereiche, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der traumatischen Geschichte von Deutschen und Israelis liegt. Er wird regelmäßig als Gastredner zu Konferenzen auf der ganzen Welt eingeladen.

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Das Vergessen und das Erwachen

    Unsere Leserin Christel Stuhldreier hat uns diese wunderbare Geschichte über das Vergessen und das Erwachen zugesendet.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen