More

    Thomas Schmelzer: Mein einfaches schönes Leben: Lesen, Schauen, Denken…

    Heute mal ganz persönlich: Aufgrund meines Freiheitsideals lebe ich flexibel, ohne starke regelmäßige Verpflichtungen mit Familie, der Partnerin, aber treuer Verbindlichkeit. Gleichzeitig gibt es viele Herzenskontakte zu Freunden, Kollegen, spirituellen Wegbegleitern. Ich habe Zeit für Bücher, Filme, persönliche Gespräche.

    Ich gönne mir morgens Ruhe, Meditation, Bewegung, gutes Frühstück. Ich plane meine Arbeitszeiten recht kurzfristig und flexibel. Keine aufwändige oder umfangreich zu unterhaltende Wohnsituation, kein verstärktes Reisebedürfnis. Natur, Freunde, und viel viel Lesen, Schauen, Denken, Schreiben, moderieren, redaktionell arbeiten. Das ist für mich mein einfaches, schönes Leben. Herrlich. Für manch andere unmöglich.
    Andere brauchen klare Tagespläne, sichere Arbeitsverhältnisse, umgeben von lieben Kindern und Familienmitgliedern, eingebunden in soziale Aufgaben, mit 20 Büchern und keinem TV.

    Also: Einfaches Leben bedeutet, sich von allem Überflüssigen, Stressigen zu befreien und einfach zu leben – gemäß der ureigenen Seinsqualität.


    Thomas Schmelzer | MYSTICA GmbH
    MYSTICA – www.mystica.tv
    MYSTICA AKADEMIE – www.mystica.tv/akademie
    Aktueller Dokumentarfilm: www.wiedergeburt-film.de

     

    Möchtest du mehr über das Thema „Einfach leben und einfachglücklich sein. Die Sehnsucht nach dem Wesentlichen“ und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier.

    Engelwege

    Karl Horat: Die Hand des Engels

    Die Hand des Engels Sertão im Hinterland von Brasilien: Tausende Quadratkilometer Trockensteppe, Sand, Staub, Dornbüsche u

    Meist gelesen