More

    Thomas Schmelzer: Mitgefühl für das Leben des Anderen

    Was nötig ist: Mitgefühl und Verständnis für die Lebenswirklichkeit des anderen. Wir sind bald acht Milliarden Menschen auf diesem Planeten, das sind acht Milliarden unterschiedliche Erfahrungswelten, Talente, Überzeugungen, Weltbilder und Persönlichkeiten, schreibt der Experte für moderne Spiritualität Thomas Schmelzer.

    Was die Politik und in vielen Bereichen die Medien nicht mehr leisten, können wir als Einzelne nun mehr als je zuvor kultivieren und uns gegenseitig dazu inspirieren. So wie wir unsere Tiere lieben, einfach weil sie sind, können wir wieder beginnen, uns gegenseitig offenen Herzens zu begegnen. Eine spirituelle Sichtweise erinnert uns daran, dass wir alle aus einem göttlichen Funken entstanden sind und damit noch immer verbunden sind, dass viele Seelen bereits einige Jahrtausende alt sind, wenn man Wiedergeburt als real ansieht, dass ein liebendes Herz, ein Gebet eine ungleich stärkere Wirkung hat als ein logisches Argument. Also vom Rechthaben zum „Ich sehe Dich“ wäre der erste Schritt zu einem neuen Miteinander, das wir alle in dieser seltsamen Zeit als Menschheitsfamilie erst dabei sind, zu lernen.

    Möchtest du mehr über das Thema „Spiritualität. Wie kann sie die Welt verändern?“ und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier.

     

    Thomas Schmelzer – Experte für moderne Spiritualität www.thomasschmelzer.de · www.mystica.tv

    Aktuelles Buch: „DIE STILLE IN MIR“. Aktueller Dokumentarfilm: „WIEDERGEBURT – Deine Seele ist unsterblich!“

    Engelwege

    Karl Horat: Die Hand des Engels

    Die Hand des Engels Sertão im Hinterland von Brasilien: Tausende Quadratkilometer Trockensteppe, Sand, Staub, Dornbüsche u

    Meist gelesen