More

    Thomas Young: Nur diese Liebe kann Berge versetzen

    Wirkliche Spiritualität kann sehr ernüchternd sein. Das Bedürfnis, ein besserer Mensch zu werden, indem man spirituell ist, eine Strategie des Egos zu überleben. Sich dieses einzugestehen kann äußerst frustrierend sein. Wer wirklich das Herz erfahren möchte, ist bereit für eine große Wandlung in transpersonale Liebe hinein.

    Diese Liebe versetzt Berge. Was ist, wenn der Weg in die Liebe ein ständiges Aufs-Gesicht-Fallen ist? Eine Universität der harten Schläge, der tiefen Prüfungen, ohne Persilschein auf Unversehrtheit? Was ist, wenn trotz aller Führung Schicksalhaftes passiert? Sind wir dann immer noch bereit, unser alchemistisches Herz, die Verbindung zur transpersonalen Liebe, um jeden Preis aufrechtzuerhalten? Was ist, wenn ein Lehrer es sich zur Aufgabe gemacht hat, fixierte Strukturen, die er im Schüler erkennt, aufzulösen, wenn er darauf aus ist, einen Zustand der Unzufriedenheit zu erzeugen, ohne den keine neue Offenheit möglich ist?

    Was ist, wenn Ermutigung schwächt und die Wildheit des Lehrers letztendlich zur Freiheit führt? Sind wir dann immer noch bereit für tiefere Liebe? Transpersonale Liebe ist eine der höchsten Energien im uns bekannten Universum. Sie kann alles. Das Ego jedoch versucht, sich Spiritualität zu erwerben. Hier ist das Geld, her mit der Erleuchtung! Viele möchten unterhalten werden, ohne sich verändern zu wollen. Eine wirkliche Lehre zielt darauf ab, das Ichbewusstsein zu transzendieren und in einen neuen umfassenderen Bereich von Liebe vorzustoßen. Manchmal wollen sich Sucher vor dem Lehrer verstecken, im Prinzip wollen sie sich vor der Realität verstecken.

     

    Seit vielen Jahren bringt Bestsellerautor, Weisheitslehrer und Mystiker Thomas Young, Bestsellerautor und Weisheitslehrer, bringt Menschen in Kontakt mit der alchemistischen Kraft ihrer Seele. Tipp: „SEELENBEBEN – Die Herzerleuchtung, eine Meditations-CD“. Thomas Young lebt auf Big Island Hawaii und in Süddeutschland. www.thomasyoung.com

    Engelwege

    Christel Stuhldreier: Das Vergessen und das Erwachen

    Unsere Leserin Christel Stuhldreier hat uns diese wunderbare Geschichte über das Vergessen und das Erwachen zugesendet.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen