More
    Start Schlagworte Entspannung

    SCHLAGWORTE: Entspannung

    Abbas Schirmohammadi und Sandra Riesenhuber: Entspannung pur!

    Die Corona-Pandemie beengt und beängs­tigt viele von uns. Eine Krise bedeutet vermehrt Stress und Stress erhöht unsere Krankheitsanfälligkeit. Umso wichtiger ist es, dass wir Tools kennen und nutzen, die Kraft schenken und Entspannung bereiten, den Fokus weg von Problemen hin zu Lösungen verschieben und uns harmonisieren.

    Wanda Dammann: Was deiner Seele guttut

    Unsere Seele weiß oft genau, was uns guttut. Aber, wer hört seine Seele schon, sie ist so ein ziemlich fremdes Wesen in uns. Wanda Dammann zeigt Ihnen hier, wie Sie Ihre Seele jetzt besser hören können. Unsere Autorin („Was mir guttut, wenn’s mir schlecht geht”) hat eine nun einfache Formel dafür: Tu einfach, was du fühlst.

    Maria Boettner: Du hast Pause

    Die Gründerin der App, „Du hast Pause“, Maria Boettner beantwortet uns ein paar Fragen rundum das Thema Selbsterkenntnis, Meditationen und wie Meditationen Schlafstörungen positiv beeinflussen können. Die tägliche Dosis zum Entspannen, Auftanken und Erwachen. Erinnere dich an das Zuhause in dir selbst, wo die Liebe regiert.

    Safi Nidiaye: Heute ist Ich-Tag

    Sie können jederzeit im hektischen Alltag zur Ruhe und Gelassenheit finden. Sie müssen sich einfach nur, die Zeit dafür nehmen: Endlich mal für mich sein! Dies ist eine Übung hauptsächlich für Menschen, die nicht allein leben, eignet sich aber auch für Alleinlebende, die unter der Vernachlässigung von Herz und Seele leiden.

    Sharon Gannon: Gute Laune kann man üben

    Die Yogalehrerin Sharon Gannon zeigt uns hier ein paar kleine Rituale, die sie schon lange zelebriert. Denn Lebensfreude kann man auch üben und gute Laune ist reine Gewohnheit. Im Laufe der Zeit wird Ihre Disziplin zu Ergebnissen führen, die Praxis wird zur zweiten Natur und Sie werden mühelos in dankbarer Stimmung aufwachen.

    Daniela Hutter: Mein Abendritual

    Unsere ENGELmagazin-Autorin Daniela Hutter zeigt dir, wie du deinen Tag viel entspannt ausklingen lassen kannst. Die Autorin versucht, ihren mit unbequemen, mit allem Möglichen überfüllten Alltag zu meistern. Daniela Hutter leiste sich den Mut, ihrem Umfeld, ihrem Beruf und natürlich auch ihrer Familie treu zu bleiben.