Schlagwort: Gebet

Gertrud Brandl: Gebet für Frieden und Liebe

Lieber Gott, liebe lichtvolle Geistige Welt, wir bitten euch um göttlichen Beistand und Führung in diesen besonderen Zeiten. Lasst Frieden und Liebe in uns selbst Einzug halten, damit wir die wohltuende Wärme und Heilung in unseren Herzen spüren. Lasst sodann die Liebe und den Frieden aus unseren Herzen als Licht in unse...

Johanna Kramer: Schreiben als Gebet?

Wenn Johanna Kramer über Gott nachdenkt, breitet sich ein Gefühl des Friedens und der Geborgenheit in ihr aus. Er ist für sie „der liebe Gott“. Er ist die wohlwollende Energie und eine höhere Macht, die bedingungslos zu ihr steht, umgibt, hält und trägt. Diese Beziehung hat wahrscheindlich viel mit ihrer Großmutter zu tun. ...

Daniela Hutter: Mach es dir (nicht zu) einfach

Ich begegne oft Menschen, die sehr skeptisch gegenüber der spirituellen Szene sind. Manche belächeln uns auch, nehmen uns nicht ernst. „Würze dein Leben einfach mit Licht & Liebe und alles wird gut“, bekam ich vor Kurzem mit deutlich ironischem Unterton zu hören. Ich fühlte mich nicht verletzt, lächelte über den Spott hin...

Anselm Grün: Kleine Gebetsschule

Viele tun sich heute schwer mit dem Beten. In aller Hektik des alltäglichen Tuns fehlen die Zeit und die Worte oder die rechte Haltung. Oft sprechen uns die alten Worte nicht mehr aus der Seele. Pater Anselm Grüns Botschaft seit jeher: Der Mensch ist geboren glücklich zu sein. Es gibt Quellen der Kraft, die in jedem stecken. ...

Manfred Mohr: Die wunderbare Macht des Gebets

Es war wohl schon immer so, seit Menschengedenken, dass immer, wenn uns in unserem Leben ein großes Problem oder eine schwere Krise begegnet, wir Hilfe und Beistand bei einer höheren Macht suchen. Beim Gebet gehen wir in Verbindung zu etwas, das uns immer zur Verfügung steht. Lasst uns jetzt gemeinsam eine Antwort suchen.  ...
Engel in regebogenfarbenen Flügeln am Himmel

Walter Lübeck: Wie Gebete wirklich funktionieren

Kommt mein Gebet denn überhaupt an? Der Autor und spirituelle Lehrer und Heiler Walter Lübeck, erklärt eine Methode zur Verbindung mit dem Göttlichen. Menschen beten, seit es Menschen gibt. In jeder Religion gibt es Gebete und selbst einige Atheisten beten, wenn es im Leben gefährlich und unangenehm wird, auch mal ganz gerne....

Manfred Mohr: Aramäisches Vaterunser

Spüre den Frieden in deinem Herzen und verbreite ihn! Der Klang dieser Worte wird dich tief berühren. Schuld ist für viele ein großes Thema, das sie keinen inneren Frieden finden lässt. Wir fühlen uns schuldig an einem Streit, einer verfahrenen Situation, haben ein schlechtes Gewissen, das uns quält. Dabei bedeutet Sch...