Jana Haas spricht mit den Engeln. Sie veröffentlicht Tag für Tag ihre Nachrichten im ENGELmagazin.

Dass Kinder ihre Engel sehen können, ist eine schöne Vorstellung. Was sich aber bei den allermeisten Kindern im Laufe des Heranwachsens verflüchtigt, hat Jana Haas sich bewahren können: Sie besitzt die Gabe der Hellsichtigkeit seit frühester Kindheit! Genauso deutlich wie andere die materielle sieht sie die geistige Welt. Aus ihr empfängt sie ihr Wissen: von Gott, von den Engeln, von Wesen. Heute setzt Jana Haas ihre Fähigkeit zum Wohle der Menschen ein, die sie um Rat bitten. Mit dem Wissen, das ihr auf diese Weise zuteil wird, klärt sie die Menschen über die Zusammenhänge der geistigen Welt auf. 
Wie du die tägliche ENGELbotschaft vom ENGELmagazin leben kannst, erzählt uns Jana Haas im Video.

Schlagwort: Räuchern

Die wiederkehrenden Rauhnächte: Eine Zeit der Magie und Transformation

Die Wiederkehrenden Rauhnächte: Eine Zeit der Magie und Transformation Die Rauhnächte sind eine alte und mystische Tradition, die in vielen Kulturen und Regionen der Welt gefeiert wird. Diese besondere Zeitspanne erstreckt sich in der Regel über die Zeit zwischen Weihnachten und dem Neujahrsfest, genauer gesagt, vom 24. De...
ENGELmagazin Autorin Franziska Muri

Franziska Muri: Rauhnächte. Sie öffnen das Tor in deine Zukunft

Draußen ist es kalt und dunkel. Die mystischen Rauhnächte haben begonnen, die das Tor in die Zukunft öffnen. Lehn dich zurück, hör auf die Wünsche deines Herzen, vernimm die Sehnsucht deiner Seele – empfiehlt die Expertin FRANZISKA MURI. Sie zelebriert diese Zeit der Orakel. Ihre Rituale. Kennst du diese Sehnsucht? Einfach...

Die Kraft des Räucherns

Was ist räuchern? Das Räuchern von Kräutern ist eine der ältesten Arten der bewussten Anwendung von Düften. Schon unsere Ahnen wussten von dieser immensen Kraft und hatten zu verschiedenen Anlässen geräuchert, wie zum Beispiel zur Geburt, Hochzeit, Krankheit, Tod und natürlich zu allen Jahreskreisfesten (wie z.B. Tag- und...

Daniela Hutter: Vom Zauber der Rauhnächte

Wenn ich auf die guten Dinge in meinem Leben schaue, erkenne ich, viele davon haben einen gemeinsamen Nenner: die Idee, der Impuls, der Beginn – immer findet man den Anfang zu dem Wichtigen in meinem Leben in der Zeit der Rauhnächte. Daniela Hutter begleitet seit vielen Jahren mit angeleiteten Ritualen durch die Rauhnächte. ...
Ein überdimensional großer Mond steht über einer Landschaft.

Die Rauhnächte – eine besonders mystische Zeit

Rauhnächte sind heilige Nächte, in denen die Tore zur Anderswelt weit geöffnet sind. Das Wort „Rauhnacht“ leitet sich vom mittelhochdeutschen „rûch“ ab, was so viel wie haarig oder wild bedeutet. Aber auch von Rauch; vielerorts heißen die Nächte deshalb auch Rauchnächte. Schriftlich überliefert ist von den Bräuchen aus...

Jeanne Ruland: Rauhnächte – Segne das neue Jahr

In den zwölf Rauhnächten haben wir eine besondere Verbindung zur geistigen Welt. Wie wir diese aktivieren und nutzen können, erklärt Jeanne Ruland in ihrem Buch „Mein Rauhnacht-Begleiter“. Um das neue Jahr unter den Schutz der höchsten Kräfte zu stellen, segnet sie in den Rauhnächten die einzelnen Monate. Hier verrät s...