More
    Start Schlagworte Seelenspiegel

    SCHLAGWORTE: Seelenspiegel

    Was gibt mir Kraft für Veränderung?

    Vielleicht willst du ganz einfach ehrlicher zu dir selbst stehen, dich nicht mehr anpassen müssen und dich endlich verwirklichen. Das Altgewohnte gibt Sicherheit - und doch engt es uns oft auch ein. Du spürst, dass sich in deinem Leben endlich etwas verändern muss. Doch was und wie? Du stehst vor dem Aufbruch zu etwas Neuem.

    Was lässt mich endlich zufrieden sein?

    Das Leben hat es gut mit uns gemeint, hat uns oft reich beschenkt. Wir leben in einem friedlichen Land, haben genug zu essen, jede Menge Freiheiten und sind meist von Menschen umgeben, die es gut mit uns meinen. Wir müssten eigentlich dankbar dafür sein. Finde jetzt heraus, wie du deinen inneren Frieden wieder finden kannst.

    Wie werde ich diese Schwere los?

    Je trostloser, eintöniger wir unser Leben empfinden, umso tiefer begeben wir uns in die Energie der Schwere und der Stagnation. Die Energie der Leichtigkeit geht verloren. Damit setzt ein Kreislauf ein, der uns unglücklich macht und uns tief im Inneren verzweifeln lässt. Diese Lebensfreude finden wir nur in uns selbst wieder.

    Wie kann ich wieder offener werden?

    Das Leben ist großartig und schön. Es hält eine Vielzahl an Möglichkeiten für dich bereit. Je mehr du dich dafür öffnen kannst, je geringer deine Widerstände, deine vorgefassten Meinungen, deine Ängste, deine innere Ablehnung gegen alles Neue sind, desto reicher wird sich dein Leben auf allen Ebenen zu gestalten beginnen.

    Wie kann ich zur Ruhe kommen?

    Wir fühlen uns vom Leben getrieben, überfordert, gehetzt. Wir gönnen uns kaum noch eine Gelegenheit, zum inneren Frieden zu kommen, den wir vielleicht in der Stille finden könnten. Dazu kommt der "Lärm" in unserem Inneren. Sorgen scheuchen dich durch den Alltag, Probleme lassen dich nicht mehr schlafen, Ängste verfolgen dich.

    Wie kann ich endlich loslassen?

    Loslassen ist ein Modewort, dem kommst du nicht aus. Nun gut, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast. Leuchtet ein, aber allein das Wort "Loslassen" klingt nach Verzicht, nach Entbehrung.

    Wer bin ich?

    Du hast getan, was andere von dir erwarten, aber nicht, was du von deinem Leben erwartet hast. Nur wer in sich ruht, sich selbst vertraut und an sich glaubt, wird sein wahres inneres Potenzial nutzen und sich verwirklichen können. Denn selbst die erfolgreichsten Menschen stellen sich die größte Frage des Lebens: Wer bin ich?

    Wo finde ich Trost?

    Zeiten des Umbruchs sind Zeiten des Abschieds. Manchmal ist es vielleicht ein Lebenstraum oder ein großer Wunsch, von dem wir uns verabschieden mussten. Manchmal auch von Menschen oder von Freunden. Uns erfüllt Trauer und vielleicht Enttäuschung. Wir suchen Trost. Etwas, das uns das Gefühl gibt, aufgehoben, geborgen zu sein.

    Kann ich mich von Vergangenem befreien?

    Wenn du dich in angenehmen Situationen nicht so richtig freuen kannst. Oder wenn du dich immer schlapp und mutlos fühlst, weil du immer daran denken musst, was du in der Vergangenheit erlebt hast, wird es Zeit, dass du dich davon befreist. Das Aura-Soma-Orakel zeigt dir, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen kannst.

    Wie erreiche ich das Herz anderer?

    Ein nettes Wort kann dir Mut und Zuversicht schenken. Die Macht der Freundlichkeit verbindet dich mit den Menschen, lässt Mitgefühl erwachen, gibt ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl und schweißt uns auch zusammen. Kannst du der Welt dein Lächeln zeigen? Dein wahres Gesicht, ohne dass Blockaden und Vorurteile im Weg stehen?