Jana Haas spricht mit den Engeln. Sie veröffentlicht Tag für Tag ihre Nachrichten im ENGELmagazin.

Dass Kinder ihre Engel sehen können, ist eine schöne Vorstellung. Was sich aber bei den allermeisten Kindern im Laufe des Heranwachsens verflüchtigt, hat Jana Haas sich bewahren können: Sie besitzt die Gabe der Hellsichtigkeit seit frühester Kindheit! Genauso deutlich wie andere die materielle sieht sie die geistige Welt. Aus ihr empfängt sie ihr Wissen: von Gott, von den Engeln, von Wesen. Heute setzt Jana Haas ihre Fähigkeit zum Wohle der Menschen ein, die sie um Rat bitten. Mit dem Wissen, das ihr auf diese Weise zuteil wird, klärt sie die Menschen über die Zusammenhänge der geistigen Welt auf. 
Wie du die tägliche ENGELbotschaft vom ENGELmagazin leben kannst, erzählt uns Jana Haas im Video.

Schlagwort: Frühling

Signe Pike: Willkommen, liebe Feen in meinem Garten!

Das frische Grün, die zarten Farben der Blüten, der betörende Duft, der in der Luft liegt: Der Frühling ist ein Fest der Natur & des Lebens. Nun stellen Sie sich mal vor, dieses Fest gemeinsam mit den Feen und anderen Naturgeistern in Ihrem Garten zu feiern. Autorin Signe Pike gibt uns Tipps wie wir Kontakt aufnehmen könn...

Glennyce Eckersley: Engel des Morgens

Ich las vor kurzem eine Zeitschrift, in der ein Persönlichkeitstest war. Unter anderem ging es darum herauszufinden, ob man ein fröhlicher oder eher ein unfröhlicher Typ sei. Und dann stand zu lesen, dass „Frühaufsteher“ ein gutes Stück fröhlicher und optimistischer seien als „Nachtgeister“. Dabei ist es doch nicht immer ei...

Barbara Pachl-Eberhart: Das Wunder kann warten

Frühling wird’s. Die Tulpen recken bald ihr Grün aus der Erde, Schwalbe, Wiedehopf und Rotschwänzchen kommen wieder in unsere Breiten, bald werden Fische und Widder geboren, die Flüsse schwellen an und wir versuchen, Winterspeck loszuwerden. Die Bestsellerautorin Barbara Pachl-Eberhart schreibt über die Wunder des Frühlings. ...

Michaela Merten: Loslassen

Unsere Autorin Michaela Merten hat für uns eine Meditation passend für den Frühlingsanfang. Michaela Merten bringt uns zu einer wunderschönen Waldlichtung mit einem wunderschönen, kleinen See mit kristallklarem Wasser und einem Wasserfall. Lasse die positive Engergien der Natur in dich strömen und lasse dich einfach fallen. ...

Nadine Stübi: Himmelsworte „Frühlingshafter Neubeginn“

Kann sich das Neue entfalten, obwohl in der Welt so vieles durcheinander geraten ist? Diese Himmelsworte bestärken uns, diese Hoffnung aufrechtzuhalten und den Fokus weiterhin auf das Gute zu richten. Wir erhalten kraftvolle Unterstützung von vielen Lichtwesen, damit wir mit den neuen Energien in Resonanz treten können. Wi...

Wie kann ich den Frühling genießen?

Im Winter beklagt man sich gern darüber, wie dunkel und grau die Tage sind. Man verpasst nichts, wenn man es sich zu Hause gemütlich macht, schließlich mag sich keiner lange in der Kälte aufhalten. Im Frühling ist das anders, da zieht es sie nach draußen. Alle Welt ist glücklich, freut sich, dass die Natur zum Leben erwacht. ...

Glennyce Eckersley: Hallo Frühling!

Unsere Autorin Glennyce Eckersley läutet mit dieser Geschichte den Frühling ein. Als kleines Kind hatte sie ein Lieblingsbuch, das sie wieder und wieder gelesen habe. Die Illustrationen waren hübsch und irgendwie magisch, sie handelten von einem großen Kaninchen. Es nahm den Leser mit auf eine Reise durch die Jahreszeiten. ...

Wiesen-Ketchup

Selbstgemachtes Essen schmeckt bekanntlich immer am besten. Probieren Sie doch einmal Ketchup selbst herzustellen. Zutaten (für 3L): 3kg sehr reife, makellose Strauchtomaten 5 kleine Zwiebeln' 1/2 kleine rote Chilischote 2TL neutrales Pflanzenöl 150g brauner Zucker 250ml milder Apfelessig oder weißer Balsamico 150g ...