More
    Start Schlagworte Gefühle

    SCHLAGWORTE: Gefühle

    Katharina Strätling: Energie

    Katharina Strätling erzählt uns, wie wichtig es ist, dass wir uns unserer Emotionen und Gefühle bewusst werden und uns auch diesen bewusst zu werden. Wenn wir das schaffen, dann können wir an diesen Gefühlen wachsen und von ihnen vieles lernen. Denn nur dann ist es uns möglich unsere wahre Energie zu entfalten und zu spüren.
    Aura-Soma: Dein Seelenspiegel - Dankbarkeit

    Wofür kann ich besonders dankbar sein?

    Dankbarkeit ist eine Lebenshaltung, die uns stark macht, Selbstvertrauen gibt und uns über den düsteren Blick der ewigen Schwarzseher erhebt. Wer dankbar ist, jammert nicht. Wer für sein Leben Dankbarkeit empfindet, wer sein kleines Glück wirklich schätzt, wer für die Menschen dankbar ist, die ihn umgeben, wird nicht hadern.

    Martina Christen: Mit sich allein sein

    Ich bin nicht gerne allein. Ein viel gehörter Satz. Warum denn nicht, fragt sich Martina Christen da. Allein sein kann doch auch sehr viel positives mit sich bringen. Man kann tun und lassen was man will, keiner redet drein und man muss sich mit niemandem absprechen. Und das Beste dabei: man hört gut die Stimme des Herzens.

    Christian Schlüter: Neue Ziele wagen

    Lassen wir uns auf das Abenteuer mit unserer Seele ein! Wir halten alles fest, was uns auf dieser Pilgerreise begegnet; notieren, was wir denken, fühlen, wir lernen, woran wir zweifeln und worüber wir uns freuen. Jede einigermaßen bedeutsame Situation – gerade auch auf dieser inneren Pilgerreise – erzeugt sehr starke Gefühle.

    Was Buddha dem kleinen Mönch sagt

    "Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken noch für Gefühle. Es ist die Angst, die dir Grenzen setzt." Buddha

    Christina Augenstein: Ich sehe was, was du nicht siehst

    Über 60 unfassbare, wahre Geschichten - erstaunlich, bewundernswert, mutig, manchmal auch furchterregend. Inhalt: Unauflösbare Probleme benötigen außergewöhnliche, einzigartige Methoden! Bei über 60 wahren Begebenheiten in diesem Band handelt es sich eigentlich um Erzählungen von ganz normalen Menschen, wie Du und Ich.