More
    Start Schlagworte Natur

    SCHLAGWORTE: Natur

    Barbara Pachl-Eberhart: Das Wunder erster Schritte

    Der Herbst ist da. Das schreibt Barbara Pachl-Eberhart hin, ganz ohne zu zögern – und fühlt sich doch bei einer recht gewagten Behauptung ertappt. Wer mich kennt, weiß, wie gerne ich mich von Jahreszeiten inspirieren lasse. Weiß, dass die Farbe des Himmels, der Tanz eines Ahornblattes im Wind, oft den Stups zum Anfang geben.

    Werner & Andrea Buchberger: Wie der Wald unsere Zukunft retten kann

    Im Wald spiegelt sich für Werner & Andrea Buchberger die Problematik unserer Gegenwart. In dem neuen Buch „Wald und Mensch im Zeitenwandel“ zeigen sie auf, wie untrennbar unser Schicksal mit der Natur verbunden ist. Wir sind alarmiert von den Notsignalen der Natur, hören die Hilferufe des Waldes. Aber tun wir, was nötig i

    Johanna Kramer: Sei wie der Mond

    Unser Leben ist von den verschiedensten Rhythmen geprägt. Tag und Nacht, Neumond und Vollmond, Ebbe und Flut, Aktivität und Ruhe. Dabei ist unser Körper ein ebenso rhythmisches System wie der gesamte Kosmos. Einatmen-Ausatmen, Wachen und Schlafen, Anspannen-Entspannen. Johanna Kramer ermutigt uns, unserem Rhythmus zu folgen.

    Prinzessin Märtha Louise & Elisabeth Nordeng: Naturphänomene

    Die Natur ist stark präsent, wenn es um Antworten geht. Die Antworten kann durch schöne Naturerlebnisse, durch Vögel oder andere Tiere kommen - oder als ein jäher Impuls in dir, dich an einen schönen Ort zu begeben. Auch Prinzessin Märtha Louise und Elisabeth Nordeng wurde einst diese Antwort von der Natur selbst geschenkt.

    Dr. Wolf-Dieter Storl: So ein Waldspaziergang tut Wunder…

    Dr. Wolf-Dieter Storl ist einer der kundigsten Wissensvermittler über unsere Verbindung mit der Natur. In vielen Teilen der Welt erforschte er als Kulturanthropologe, Ethnobotaniker Heilkunde, die Seele der Pflanzen und die Einheit von Mensch, Natur und Kosmos. Das Interview mit Dr. Wolf-Dieter Storl führte Thomas Schmelzer.

    Tag der Erde

    Am Tag der Erde, am 22. April 2021, wollen wir unserer Erde Danke sagen, mit einem Gedicht von Thich Nhat Hanh. Liebe Mutter Erde, jeden Morgen, wenn ich erwache, schenkst Du mir 24 brandneue Stunden, um Deine Schönheit zu schätzen und zu genießen. Du hast jede wundervolle Lebensform geboren. Unter Deinen Kindern befind

    Daniela Hutter: Wenn ich für andere da bin, bin ich für mich da

    Mutter Erde, die Menschen, die Tiere, alles Leben auf unserem Planeten braucht ein neues Miteinander, so beschreibt die Autorin Daniela Hutter die neue Welt, die sie sich wünscht. Eines, das auf Wahrnehmung, Toleranz, Rücksicht und Wertschätzung basiert. Die Konzepte von „Egozentrik und auf Kosten anderer“ haben ausgedient.

    Matthias Langwasser: „Reise in die Freiheit“

    Matthias Langwasser hat zwei Jahre in der Wildnis gelebt und sich dort auch direkt aus der Natur ernährt. Dabei erlebte er viele einzigartige und spannende Abenteuer. Der Autor fand dort nicht nur Antworten auf seine Lebensfragen, sondern er erhielt unteranderem auch eine sehr kraftvolle Vision für die Zukunft unserer Erde.

    Daniela Hutter: Stärke deine Seele!

    Unser menschliches Ich, ist nicht ganz konform mit den Aspekten und Erfahrungen, die uns die Seele als Entwicklungsweg der Persönlichkeit reicht. Impulse und Einflüsse werden vom Menschen-Ich dann als Risiko, Störung und Fehlentwicklung empfunden. So flüchtet sich dann unser menschliches Ich, oft in Ablehnung und Widerstand.

    Werner Buchberger: Der Wald und die Kinder der neuen Zeit

    Der Förster Werner Buchberger zeigt uns, wie wir bei den hochsensiblen Kindern der neuen Zeit, diese übersinnliche Gabe fördern können. Mit beeindruckenden Experimenten. Liebe LeserInnen, im Zuge unserer Arbeiten mit Wald, der Natur und den Menschen, wurden wir immer wieder mit dem Thema Kinder der neuen Zeit konfrontiert.